Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Praxisleitfaden

Nachschlagewerk für tägliche Arbeit im Aufsichtsrat

Was sind die Pflichten und Rechte des Prüfungsausschusses des Aufsichtsrates? Wie wird man ihnen gerecht? Martin Pliendl, Heiner Kompenhans und Claus Buhleier (Hrsg.) unterstützen mit ihrem Buch „Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates“ kompetent und fachkundig dabei, diesen Aufgaben und Tätigkeiten gerecht zu werden. Nach Jahreslauf geordnet findet sich in dem Praxisleitfaden alles, was man wissen muss.

Das Buch „Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates“ hat bereits mit der ersten Ausgabe eine inhaltliche Lücke geschlossen. Bislang gab es kein Standardwerk in Buchform, das die Aufgaben eines Aufsichtsrats vollständig umrissen hat. In der aktuellen, zweiten Auflage (Redaktionsschluss Januar 2015) widmen sich die Fachautoren noch detaillierter den wichtigsten Tätigkeitsfeldern des Prüfungsausschusses: Überwachung des Rechnungslegungsprozesses, Risikomanagement und internes Revisionssystem sowie Abschlussprüfung.

Aktualisierte Fassung und Ausblick auf 2016

Neun Kapitel wurden dabei gegenüber der ersten Auflage inhaltlich erweitert und aktualisiert. Das frühere Großkapitel „Sonderthemen“ haben die Herausgeber in einzelne Abschnitte unterteilt, um die jeweiligen zentralen Fragestellungen für die Aufsichtsräte besser herauszuarbeiten. Zudem gibt es einen Ausblick auf die Reform der Abschlussprüfung der Europäischen Union, die spätestens Mitte 2016 auch in Deutschland greift.

Für Praxis und Weiterbildung

Rechtliche und organisatorische Richtlinien stehen selbstverständlich im Zentrum der Aufsätze. Gleichwohl bemühen sich die Autoren jederzeit um bestmögliche Praxisorientierung. Die bereits aus der ersten Fassung bekannten „Fragen und Hinweise für die Praxis“ wurden inhaltlich und umfänglich erweitert. Zudem schildern erfahrene Prüfungsausschussmitglieder in gesonderten Abschnitten ihre praktischen Erfahrungen und Sicht der Sichtweisen. Dieses Konzept aus Theorie, Grundlagen und Umsetzbarkeit macht das Buch auch zu einem wichtigen Nachschlagewerk für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.

Management-Journal-Fazit: „Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates“ ist derzeit das wichtigste Handbuch für Aufsichtsräte: Fundiert, praxisnah und verständlich geschrieben. Pflichtlektüre für Aufsichtsräte in börsennotierten Unternehmen.

Das Buch: Martin Plendl/Heiner Kompenhans/Claus Buhleier (Hrsg.), „Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates“, Schäffer-Poeschel 2015, ISBN 3791032372

(Oliver Ibelshäuser / www.Management-Journal.de)


 


 

Aufsichtsrat
Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates
börsennotierte Unternehmen
Nachschlagewerk
Praxisleitfaden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aufsichtsrat" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: