Weitere Artikel
Angebot und Qualitätsphilosophie

Qualitätsmanagement-Systeme in der Weiterbildung - Transparenz ist nicht in Sicht

Qualitätsmanagement-Systeme sollen für Transparenz bei den Angeboten zur beruflichen Weiterbildung sorgen. Doch nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest haben die Qualitätsmanagement-Systeme noch nicht für Transparenz gesorgt und Weiterbildungs-Interessierte tappen bei der Auswahl von Bildungsangeboten nach wie vor häufig im Dunkeln.

Doch trotz aller Einschränkungen lohnt sich der Blick auf die QMS der Weiterbildungsanbieter: Dort erfährt man etwas über Ansatz und Ausrichtung des Systems, kann Rückschlüsse auf Angebot und Qualitätsphilosophie ziehen und darüber, wie Lernende berücksichtigt werden. Um Verbrauchern die Orientierung zu erleichtern, hat die Stiftung Warentest eine detaillierte Übersicht zu den neun maßgeblichen QMS erstellt, die in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt werden. Darüber hinaus wurden das Fernunterrichtsschutzgesetz des Bundes und das Weiterbildungsgesetz des Landes Bremen in die Übersicht mit einbezogen.

Hintergrund: Weiterbildungsanbieter kommen an professionellem Qualitätsmanagement nicht mehr vorbei, da sie ohne QMS seit den Hartz-Reformen nicht mehr auf öffentliche Gelder bzw. Kunden mit Bildungsgutschein hoffen dürfen.

Quelle: Stiftung Warentest

(Redaktion)


 


 

Weiterbildungstest
Qualitätsmanagement-Systeme
Bildungsangebote
QMS

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weiterbildungstest" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: