Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Elefantenbaby

Rani: Hagenbecks jüngstes Elefantenbaby

Am 3. Juli 2009 brachte Elefantenkuh Thura im Tierpark Hagenbeck in Hamburg ein gesundes Elefantenmädchen zur Welt – Rani, so heißt die Kleine, in Sanskrit das Wort für Königin und Prinzessin. 18 Stunden dauerte die anstrengende Geburt.

Schon jetzt ist Rani der ganze Stolz von Elefantenpfleger Thorsten Köhrmann. Auf sein Kommando heben Thura, Yashoda, Mogli und die anderen Elefantendamen brav das Bein. Er spielt mit dem Elefantenkalb Thai Fußball, führt seine Schützlinge an heißen Sommertagen in den „Strand-Klub“ und hält ihnen den Rüssel, wenn der Tierarzt Blut abnehmen muss. Kein anderer Pfleger wird von den Dickhäutern so respektiert wie Thorsten Köhrmann.

Für ihren Film „Prinzessin Rani“, den das NDR Fernsehen am Donnerstag, 13. August, um 21.00 Uhr in der Reihe „Expeditionen ins Tierreich Spezial“ zeigt, waren die NDR Autorinnen Nadja Frenz und Ninette Kraunus bei der Geburt des kleinen Elefanten dabei. Zudem begleiteten sie Hagenbecks Elefantenpfleger Thorsten Köhrman und seine Kollegen in ihrem Alltag.

Sendetermin: Donnerstag, 13. August, 21.00 Uhr, NDR Fernsehen

(NDR Fernsehen)


 


 

Elefant
Rani
Elefantenbaby
August
Hagenbecks Tierpark
Hagenbeck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elefant" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: