Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Ratgeber

Wie Sie Ihren ganz persönlichen Erfolg feiern

Keine Frage: Ob im Job oder Privatleben, es gibt kaum noch Stillstand. Jede Sekunde des Tages werden wir mit Daten, Informationen und Meinungen konfrontiert, zu denen wir Stellung beziehen müssen, von jedem Individuum wird Hochleistung in allen Lebensbereichen erwartet. Dabei verlieren wir ganz leicht unsere eigene Perspektive und unsere Stimme. Peter Holzer plädiert in seinem Ratgeber „Mut braucht eine Stimme“ dafür, wieder mehr auf sich selbst zu hören und eigene Wege zum persönlichen Glück und Erfolg zu gehen.

Mit der eigenen Stimme Gehör finden

Seiner eigenen Meinung und Intuition vertrauen, die eigene Stimme in dem Gewirr aus Informationen wiederfinden: Peter Holzer weiß, wovon er spricht. Der Finanzberater hat durch einen Schilddrüsentumor nicht nur fast seine Stimme verloren, sondern auch sein Leben. In seinem Ratgeber konfrontiert er den Leser immer wieder mit (persönlichen) Situationen, in denen es sich lohnt, die Stimme zu erheben.

So wird er in seinen beruflichen Anfängen als Praktikant mit einer Unart der Beraterbranche bekannt gemacht. Gegen 20 Uhr sind die meisten Mitarbeiter längst auf dem Weg nach Hause. „Nur wir Berater saßen noch da“, so Holzer, „der Projektleiter hatte klar gemacht: Wir verlassen dieses Bürogebäude als Letzte. (…) Wir sollten zeigen: Wir arbeiten so unglaublich viel. Wir sind unser Geld wert.“ Die Tagesaufgaben waren bereits abgearbeitet, es geht um den bloßen Schein. Holzer nennt das Input-Virus. Immer geschäftig aussehen, aktiv sein. „Wer zugibt, nicht rund um die Uhr etwas vorzuhaben, wird misstrauisch beäugt“, so Holzer. Die von ihm geschilderte Situation ist nur eine von vielen, an denen es Mut braucht, um seine Stimme zu erheben. Aber es lohnt sich.

Erfolg braucht unternehmerischen Mut

Ob im eigenen Unternehmen oder als Mitarbeiter: Wer Spuren hinterlassen will, der braucht auch Persönlichkeit. Wer am Schreibtisch sitzen bleibt und lieber einschläft, anstatt mitzuteilen, dass er nun nach Hause geht, weil es spät und die Arbeit erledigt ist, der ist nicht hörbar. Um solche mutigen Entscheidungen zu treffen, muss klar sein, was man damit eigentlich sagen möchte.

Holzer gibt in seinem Ratgeber die Anleitung, wie es (wieder) möglich ist, in unserer schnelllebigen Gesellschaft die eigene Meinung und das eigene Standing nicht aus den Augen zu verlieren. Was möchte ich vom Leben? Wo gehöre ich hin? Für was stehe ich? Nur wer diese Fragen klar beantworten kann, wird auch im richtigen Moment den Mut haben, sich seiner Stimme zu bedienen – und gehört werden. Das gilt in allen Lebensbereichen – und im Besonderen für Unternehmen. Intuitionen folgen, Innovationen wagen und Ansagen machen – auch Erfolg braucht klare Ideen und Worte.

Roter-Reiter-Fazit: Ein sehr persönliches Buch, das zeigt, wie persönliches Glück, beruflicher Erfolg und Besinnung auf Grundwerte miteinander zusammenhängen.

Das Buch: Peter Holzer: „Mut braucht eine Stimme. Wie Sie Ihrem Leben Wirkung geben“, Gabal Verlag, Offenbach 2017, ISBN  3869367970, 264 Seiten, 25 Euro

(Christiane K. www.roter-reiter.de)


 


 

Ratgeber
Peter Holzer
Besinnung
Intuition
Glück
Erfolg im Beruf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ratgeber" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: