Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Rechnungswesen

Rechnungswesen

Drei Schritte zur papierlosen Buchhaltung

Buchhaltung

Drei Schritte zur papierlosen Buchhaltung

Für ein Unternehmen ist die Buchhaltung und der Bereich Finance das Herzstück. Die Daten und Informationen, die in der Buchhaltung erfasst und weiterverarbeitet werden, dienen unter anderem dazu, um künftige Inventionen und Entscheidungen auf Basis der aktuellen wirtschaftlichen Situation einschätzen und planen zu können.  mehr…
Blick auf die Umsatzstatistik, wie sie die Software Invoiz zur Verfügung stellt.

Buchhaltungssoftware

Neues Rechnungstool für Freelancer und Kleinunternehmer

Das Online-Rechnungsprogramm „Invoiz“ der Buhl Data GmbH soll Freelancern, Selbstständigen und kleinen Unternehmen helfen, Angebote, Rechnungen und Mahnungen in Sekundenschnelle zu erstellen.  mehr…
Benutzerfreundliche Bedienung: Das b-click Email-Archiv

Elektronische Datenarchivierung

Gesetzliche Grundsätze im Blick – mit einem Klick?

Zum Pflichtprogramm gehört das digitale Aufbewahren von Geschäftsunterlagen – samt E-Mails & Co. Doch ist das in deutschen Unternehmen mittlerweile angekommen? Und wie lassen sich die Vorgaben der GoBD im Alltag umsetzen? Zur Abhilfe hat die Moon Valley GmbH die Software b-click Email-Archiv entwickelt.  mehr…
Rechnungsstapel könnten bald der Vergangenheit angehören. Der Leitfaden „10 Merksätze für elektronische Rechnungen“ des Digitalverbands Bitkom gibt Ratschläge für den Einsatz elektronischer Rechnungen im Unternehmen.

Buchhaltung

Tipps zum Umgang mit elektronischen Rechnungen

Was man über elektronische Rechnungen wissen sollte und wie man dabei rechtlich auf der sicheren Seite ist, erklärt der neue Bitkom-Leitfaden „10 Merksätze für elektronische Rechnungen“. Das Dokument...  mehr…

SEPA

Mittelstand ist fit für endgültige SEPA-Umstellung

Jedes drittes Unternehmen beklagt Mehrarbeit durch SEPA. Die Vorteile des neuen Zahlungssystems werden dagegen noch wenig gesehen. Die verlängerte Übergangsfrist war hilfreich, die Mehrheit der...  mehr…

SEPA-Umstellung

Handelskammer-Befragung: Mehr als 20 Prozent der Hamburger Betriebe melden Probleme bei Umstellung auf SEPA

Der 1. Februar 2014 ist der Stichtag für den gemeinsamen Zahlungsverkehr in Europa. Bis dahin müssen Unternehmen ihre komplette Buchhaltung auf die Änderungen vorbereitet haben. Viele Betriebe...  mehr…

SEPA-Umstellung

IBAN, BIC & Co. – Was Kleinstunternehmen und Freelancer jetzt wissen müssen

Schon seit 2008 gibt es den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum. Am 1. Februar 2014 wird SEPA („Single Euro Payments Area“) als Standard für bargeldlosen Zahlungsverkehr auch die...  mehr…

Buchhaltung

Finanzamt akzeptiert oft auch Eigenbelege

Beim Verlust von Originalbelegen oder bei Kleinbeträgen erkennt das Finanzamt unter bestimmten Voraussetzungen auch selbsterstellte Ersatzbelege an. Eine genaue Dokumentation des Geschäftsvorfalls...  mehr…

Betriebsprüfung

Buchhaltung trotz veralteter Software ordnungsgemäß

Das Finanzgericht Münster hat eine Buchhaltungssoftware, die Daten nur noch auf Disketten ausgeben konnte, als ordnungsgemäß beurteilt und eine anders lautende Feststellung des Finanzamts verworfen.  mehr…
Umstellung auf einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr verläuft zu schleppend

SEPA-Umstellung

Umstellung auf einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr verläuft zu schleppend

Der Countdown für die wichtigste Umstellung seit der Euro-Einführung läuft, doch nur wenige Unternehmen, Behörden und Vereine haben ihn bislang wahrgenommen: Die meisten hinken bei der Umsetzung des...  mehr…

Betriebsprüfung

Neue Richtsätze 2012 für die steuerliche Betriebsprüfung veröffentlicht

Eine Grundlage der steuerlichen Betriebsprüfung zur Nachprüfung der Betriebsergebnisse oder Schätzung bei nicht ordnungsgemäßer Buchführung sind die branchenspezifischen Richtsätze. Das...  mehr…
Reporta AG macht sich für den Mittelstand stark

Förderinitiative

Reporta AG macht sich für den Mittelstand stark

Bereits zum achten Mal ist jetzt die bundesweite Förderinitiative Mittelstandsprogramm an den Start gegangen. Damit erhalten Unternehmen branchenunabhängig die Möglichkeit, durch innovative Produkte...  mehr…
„Schnelleinstieg Buchführung“ in sechster Auflage erschienen

Buchführung

„Schnelleinstieg Buchführung“ in sechster Auflage erschienen

Grundlagenwissen in der Buchführung wird in vielen Berufen vorausgesetzt. Wichtig dabei ist, wie man es sich aneignet, denn häufig zeigt die Praxis, „dass beim Erlernen der Buchführung mehr...  mehr…

öffentlicher Sektor & Behörden

KPMG veröffentlicht Rechnungslegungsstandards für öffentlichen Sektor erstmals in deutscher Sprache

Mit einer neuen Publikation möchte KPMG den Mitarbeitern in Behörden und öffentlichen Einrichtungen die Anwendung der Internationalen Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor...  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: