Sie sind hier: Startseite Hamburg Recht & Steuern

Recht & Steuern

Ab 1. April 2019 besteht eine Registrierungspflicht für Ferienwohnungen in Hamburg

Wohnraumschutzgesetz

Registrierungspflicht für Hamburger Ferienwohnungen ab 1. April 2019

Wer Wohnraum in Hamburg als Ferienunterkunft vermieten oder auf Ferienwohnungsportalen inserieren möchte, muss sich vorher registrieren. Ab dem 1. April 2019 dürfen Anzeigen für Ferienwohnungen in Wohnungen nur noch mit einer Wohnraumschutznummer veröffentlicht werden. Die Registrierung erfolgt über einen dafür eingerichteten Onlinedienst.  mehr…
Aktuelle Steuertipps für Familien mit behinderten Kindern gibt es vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

Steuererklärung 2018

Steuertipps für Eltern von Kindern mit Behinderung

Das aktualisierte Steuermerkblatt 2018/2019 des Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hilft Eltern behinderter Kindern praxisnah durch die Steuererklärung 2018.  mehr…

Tarifvertragsgesetz

Die Tarifbindung endet mit der Beendigung des Tarifvertrags

Im Jahr 2019 stehen erneut in vielen Branchen Tarifverhandlungen an, so auch im Groß- und Außenhandel. Die ersten Kündigungen der Tarifverträge sind von der Gewerkschaft ver.di bereits ausgesprochen worden. Was es rund um Tarifbindungen zu beachten gibt, ist in diesem Beitrag zusammengestellt.  mehr…

Bundesurlaubsgesetz

Nicht genommener Resturlaub verfällt nicht automatisch

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt nicht zwangsläufig. Arbeitsgeber müssen ihre Beschäftigten über den konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehren. In...  mehr…

E-Commerce-Wirtschaft

Neue Finanzamtspraxis führt zu Steuernachforderungen bei Onlinehändlern

Eine neue Prüfpraxis von Finanzämtern bezüglich Onlinemarketingmaßnahmen kann zu überraschenden Steuernachforderungen bei Onlinehändlern führen, teilt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel...  mehr…

BGH-Urteil

Schutz von Fotos gemeinfreier Kunstwerke

Fotografien von gemeinfreien Kunstwerken genießen regelmäßig Lichtbildschutz. Museen können verbieten, dass Fotos ihrer Gemälde und anderer zweidimensionaler Werke ohne Erlaubnis genutzt und im...  mehr…

Justiz

Landgericht Hamburg mit Spezialkammer für IT-Recht

Das Landgericht Hamburg hat Anfang des Jahres 2019 eine spezialisierte Kammer für IT-rechtliche Verfahren eingesetzt.  mehr…
Der Gesetzgeber will umweltfreundliche Mobilität im Dienstfahrzeugsektor in Deutschland fördern.

Dienstfahrzeuge

Mobil mit dem (motorisierten) Dienstrad ins Jahr 2019

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterbindung und nachhaltiges Handeln sind nur einige der Vorteile für Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern Dienstfahrräder zur Verfügung stellen. ...  mehr…
Arbeitnehmer dürfen sich dieses Jahr auf mehr Geld freuen.

FINANZTIPP

Steuerjahr 2019 bringt mehr Netto für alle

Der Verbraucher-Ratgeber Finanztip erklärt, was sich dieses Jahr für Steuerzahler ändert.  mehr…

Schifffahrtsstandort Hamburg

Deutschlands größtes Schiffsregister wird digital

Mit 6.985 eingetragenen Schiffen führt das Amtsgericht Hamburg das größte deutsche Schiffsregister. Ab Anfang 2020 soll das Schiffsregister als Onlineportal zugänglich sein.  mehr…

Teilzeit- und Befristungsgesetz

Brückenteilzeit: neue Regelung ab 2019

Ab Januar 2019 haben Arbeitnehmer das Recht auf Brückenteilzeit, also die Möglichkeit auf befristete Teilzeit. Gesetzlich verankert ist die Brückenteilzeit im Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)....  mehr…

Weihnachtsgeld, Arbeitszeit, Urlaub

Diese Besonderheiten gibt es zur Weihnachtszeit im Arbeitsrecht

Die Weihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Für Arbeitgeber wirft die Weihnachtszeit aber auch Rechtsfragen auf, wie beispielsweise ein etwaiger Anspruch auf Weihnachtsgeld,...  mehr…

Außergerichtliche Einigung

Mediation ist nichts für „Weicheier“

Was genau ist Mediation? In einem der Seminare „Schlüsselkompetenzen für Jura-Studierende“ von Friederike Matheis an der Leibnitz Universität Hannover berichtete einer der Studenten, der einen...  mehr…

Beendigung eines Arbeitsvertrages

Wie lang darf eine Kündigungsfrist sein?

Kündigungsfristen schieben das durch eine Kündigung bewirkte Ende des Arbeitsverhältnisses hinaus. Das Arbeitsverhältnis steht dann zwar aufgrund der Kündigung zur Abwicklung an, wird aber noch bis...  mehr…

Business-Banking & Versicherungsschutz

Holvi kooperiert mit exali.de

Der Zahlungsdienstleister Holvi integriert ab sofort die Berufshaftpflichtkonzepte des Versicherungsportals exali.de.  mehr…

Vorsicht Falle!

Warnung vor Schreiben der Datenschutzauskunft-Zentrale

Die Handwerkskammer Hamburg warnt vor Schreiben der „DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale“. Die Empfehlung: Keine Antwort senden!  mehr…

Urlaubsanspruch

Rundung von Bruchteilen von Urlaubstagen

Das Bundesarbeitsgericht bestätigt in seinem aktuellen Urteil, dass die Ab- oder Aufrundung von bruchteiligen Urlaubstagen nicht in Betracht kommt, sofern nicht gesetzliche, tarif- oder...  mehr…

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Fristlose Kündigung durch gravierenden Pflichtverstoß

Bei einem gravierenden Pflichtverstoß des Arbeitnehmers hat der Arbeitgeber unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit eine fristlose Kündigung auszusprechen.  mehr…

Arbeitsverträge

Tarifvertragliche Ausschlussfrist ohne Mindestlohn

Viele Arbeitsverträge enthalten Ausschlussfristen, die Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis verfallen lassen. Damit können Ansprüche, wie zum Beispiel Überstundenabgeltung oder die Zahlung von...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: