Sie sind hier: Startseite Hamburg Recht & Steuern

Recht & Steuern - Seite 47

Empfängerort – Neuerungen bei der Umsatzsteuer

Ort der Dienstleistung

Empfängerort – Neuerungen bei der Umsatzsteuer

Bisher war es immer ein Problem ad hoc zu bestimmen wo der Ort einer Dienstleistung liegt. Denn dies ist ja notwendig um bestimmen zu können, ob steuerbar oder nicht steuerbar geleistet wird. Die entsprechende Vorschrift zur Bestimmung des Ortes der Dienstleistung erschloss sich nicht gerade sofort und enthielt Ausnahmen und Sonderregelungen.  mehr…
Bild: Ministerpräsident Christian Wulff

Bildungsausgaben

Wulff lehnt höheren Anteil des Bundes als Ausgleich für Steuerausfälle ab

Niedersachsens Ministerpräsident und CDU-Vize Christian Wulff hat höhere Zuschüsse des Bundes für die Bildungsausgaben der Länder als Ausgleich für mögliche Steuerausfälle durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz abgelehnt.  mehr…
Steuern: Über den Kopf gewachsen

Kommentar zu Steuern

Steuern: Über den Kopf gewachsen

Hier die Kanzlerin, dort der Geringverdiener - auf den ersten Blick haben beide wenig gemeinsam. Beim Thema Steuern jedoch geht es der Regierungschefin nicht anders als dem einfachen Bürger. Das Regelungsdickicht ist den Deutschen längst über den Kopf gewachsen.  mehr…

Umweltzone

Richter: Reines Parken in einer Umweltzone ist nicht verboten

(D-AH) - Fehlt an einem in einer Umweltzone stehenden Auto die vorgeschriebene Plakette, so ist allein deshalb noch kein Bußgeld fällig. Das hat das Amtsgericht Bremen entschieden (Az. 94 OWi...  mehr…
Kostenloses Online-Seminar zum Mehrwertsteuerpaket 2010

Haufe Mediengruppe

Kostenloses Online-Seminar zum Mehrwertsteuerpaket 2010

(ots) - Das so genannte Mehrwertsteuerpaket 2010 führt zu gravierenden Änderungen des Umsatzsteuergesetzes und erfordert von den Unternehmen erhebliche Umstellungen im Rechnungswesen. Zentrale...  mehr…
Business-Coaching von der Steuer absetzen

Coaching auf Staatskosten

Business-Coaching von der Steuer absetzen

Business-Coaching liegt im Trend. Egal ob Freiberufler, Führungskraft oder Angestellter: Immer mehr Menschen holen sich Unterstützung bei einem Coach. Um beruflich fit zu bleiben und sich weiter zu...  mehr…

Steuerhinterziehung

Privatausgaben von GmbH-Geschäftsführern im Fokus

Das kürzlich verabschiedete Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz hat weitreichende Folgen für Vielverdiener: Ab dem Jahr 2010 sind Außenprüfungen auch bei Personen vorgesehen, deren Einkünfte aus...  mehr…

Neues Umsatzsteuerrecht

Wer die Regeln nicht befolgt, wird bestraft

Ab 1. Januar 2010 ist erhöhte Vorsicht in der Finanzbuchhaltung gefragt. Es gelten die neuen Regeln der europäischen Mehrwertsteuersystemrichtlinie, von der die breite Wirtschaft betroffen ist....  mehr…

Landgericht Hamburg

Klagen der Verbraucherzentrale gegen mehrere Versicherungsgesellschaften entschieden

Die Verbandsklagen der Verbraucherzentrale richteten sich gegen Allgemeine Versicherungsbedingungen verschiedener Versicherungsgesellschaften im Bereich der Regelungskomplexe Kündigung,...  mehr…

Steuerreform

Norddeutsche Wirtschaft für mehr Licht im Steuerdickicht

Die Wirtschaft in Hamburg und Schleswig-Holstein baut nach dem Antritt der schwarz-gelben Bundesregierung darauf, dass mittelfristig eine Steuerstrukturreform auf den Weg gebracht wird. „Wichtige...  mehr…
Fluggastrechte deutlich gestärkt

Verspätung / Flüge

Ausgleichszahlungen nun auch bei verspäteter Ankunft ab drei Stunden

Mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, eine Verspätung von mehr als drei Stunden wie eine Annullierung zu behandeln, wird einer Forderung des ADAC-Rechtsforums aus dem Jahr 2007...  mehr…
Merkel dämpft Erwartungen an Steuerreform

Keine Systembrüche

Merkel dämpft Erwartungen an Steuerreform

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Erwartungen an eine große Steuerreform in dieser Legislaturperiode gedämpft. Sie sagte: "In unserem Land, das seit 60 Jahren mit einem hohen Maß an Konsens in...  mehr…
Steuerversprechen

Steuern

Bürger misstrauen schwarz-gelben Steuerversprechen

Die Bundesbürger trauen den Steuerversprechen von FDP und Union nicht. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern sagten zwei Drittel (66 Prozent), die Koalition werde es nicht schaffen, das...  mehr…

Schiffsfonds

Anleger sollen Ausschüttungen als angebliche Darlehen zurückzahlen

Negative Meldungen über die krisengebeutelte Schifffahrtsbranche reißen nicht ab. In den letzten Wochen erhielten Anleger geschlossener Schiffsfonds unerfreuliche Post von ihren Geschäftsführungen.  mehr…

Steuerschätzung

Steueraufkommen geht 2009 und 2010 weiter zurück

Die Steuerschätzung im November hat die Einnahmeerwartungen für die Jahre 2009 und 2010 für Hamburg noch einmal nach unten korrigiert. Die Prognose ergibt für das Jahr 2009 ein Aufkommen bei den in...  mehr…
Steuererklärung

Steuertipps

Geld ausgeben und dabei Steuern sparen

Handwerker beauftragen, Babysitter auszahlen oder schnell noch Büromaterial kaufen – wer bis zum Jahresende geschickt Geld ausgibt, kann bei der nächsten Steuererklärung kräftig sparen.  mehr…
Rechnungswesen und Controlling wachsen immer stärker zusammen.

Mittelstandsstudie

Rechnungswesen und Controlling wachsen stärker zusammen

Eine Studie zeigt: Controlling-Aufgaben werden im Mittelstand organisatorisch in das Rechnungswesen integriert und Excel ist noch immer meist genutztes Instrument für Planungen und Auswertungen....  mehr…

Schadensersatz

rka Rechtsanwälte: Bundesgerichtshof bestätigt Haftung für Portalbetreiber

Der Betreiber einer Rezeptsammlung im Internet kann dafür haften, wenn Internetnutzer widerrechtlich Fotos von Kochrezepten auf seine Internetseite hochladen. Dies hat Bundesgerichtshof (BGH I ZR...  mehr…
Eine neue Wohnug ist schön - aber nicht um jeden Preis.

IVD

Warnung vor unseriösen Wohnungsvermittlern

Der Immobilienverband IVD warnt vor unseriösen Wohnungsvermittlern. In Ballungszentren wie Hamburg, Stuttgart oder München treten vereinzelt Wohnungsvermittler auf, die Wohnungsangebote nur gegen...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: