Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Messe & Kongress
Weitere Artikel
Rehacare 2016

Video: Jede Menge Neuheiten

Auf dem Düsseldorfer Messegelände dreht sich vom 28. September bis 1. Oktober bei der internationalen Fachmesse Rehacare 2016 alles um die Bedürfnisse und Anliegen von Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und im Alter. 916 Aussteller aus 36 Ländern, darunter 462 ausländische Anbieter, geben in sechs Messehallen einen umfassenden Überblick über Hilfsmittel und Erkenntnisse, die Betroffenen den Alltag erleichtern.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Get the Flash Player to see this player.

Die Fachmesse Rehacare umfasst Mobilitäts- und Alltagshilfen, Hilfsmittel für die häusliche Pflege, Kommunikationstechnik, barrierefreie Wohnwelten sowie Ideen und Produkte für Freizeit, Reise, Sport und natürlich auch für die Arbeitswelt. Eine Premiere ist ein Multifunktionslader des finnischen Baumaschinenherstellers AVANT Tecno OY als Handicap-Version. Der Lader ist für Menschen mit eingeschränkter oder ohne Beinbeweglichkeit gedacht und hilft in Einsatzbereichen wie der Grundstücks- und Grünflächenpflege oder in der Pferde- oder Landwirtschaft – und kostet unter 20.000,- Euro. Außerdem gibt es ultraleichte Carbon-Rollatoren, einen an handbetriebene Rollstühle ankoppelbaren Elektroantrieb oder eine Mini-Webcam für Blinde und Sehbehinderte, die Texte bis zu einer Entfernung von 30 Metern erkennen und vorlesen kann.

(Redaktion / Video: Mhoch4)


 


 

Rehacare 2016 Messe Düsseldorf
Multifunktionslader Handicap-Version
AVANT Tecno OY
als Handicap-Version
Carbon-Rollator
Bert Pein
Avant Tecno
Stefan Schaaf
Humanelektronik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rehacare 2016 Messe Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: