Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Reisen
Weitere Artikel
REISEN HAMBURG 2013

Klassische und exotische Reiseziele in Deutschland, Europa und der Welt

Norddeutschlands größte Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad öffnet vom 6. bis 10. Februar 2013 auf dem Hamburger Messegelände ihre Tore. Etwa 800 Aussteller aus mehr als 70 Ländern präsentieren ihre Neuheiten für die kommende Urlaubssaison.

In acht Messehallen warten zahlreiche Urlaubsdestinationen darauf, entdeckt zu werden. Die Besucher können sich über Urlaubstrends, aktuelle Angebote der Reiseveranstalter und – ganz nach Geschmack – über die besten Urlaubsziele informieren. Zudem geben viele  Tourismuszentrale Insider-Tipps über ihre Regionen.

Auch 2013 werden die Deutschen nicht am Urlaub sparen. Davon geht die Tourismusbranche aus. Heimatliche Ziele stehen weiterhin hoch im Kurs – ob Natur- oder Kultur-, Aktiv- oder Entspannungsurlaub. Als Gründe sehen Experten vor allem das gute Preis-Leistungsverhältnis und die gute Infrastruktur . Die Auszeit vom Alltag soll für die Deutschen zunehmend Erlebnischarakter haben und qualitativ hochwertig sein. Dazu gehören gut organisierte Reisen mit individueller Ausrichtung. Themen wie Ruhe und Entspannung, Natur und Umweltfreundlichkeit spielen eine immer größere Rolle.

 Die europäischen Urlaubsregionen präsentieren sich ebenfalls facettenreich: Sommerspaß an den Stränden, Kroatien, Spaniens oder der Türkei, mit Schildkröten  schwimmen auf der griechischen Insel Zakynthos, zünftig beim „eidgenössischen Schwing- und Älplerfest“ im Emmental oder Naturelebnis in Skandinavien – um nur einige zu nennen. Diesjähriges Partnerland der Reise-Messe ist Island. Die Insel im Nordatlantik mit ihren Gletschern, Vulkanen und Geysiren bietet Urlaubern ganzjährig unzählige Möglichkeiten für Erkundungstrips und Aktivitäten.

Wen es noch weiter in die Ferne lockt, der findet ebenfalls eine Fülle an Angeboten für Badeurlaub oder Entdecker- und Erlebnisreisen: von den geschichtsträchtigen Königsstädten Marokkos, über karibische Traumstrände bis hin zu den kulturell vielfältige Regionen Asiens sowie Australien oder Neuseeland.

Die Messe ist von Mittwoch, 6. bis Sonntag, 10. Februar täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise: Comeback-Karte 9 Euro, ermäßigt 7 Euro (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr). Kinder (6 bis 15 Jahre) 5 Euro, Familienkarte 17 Euro.

Die Eintrittskarten gelten auch für die AUTOTAGE HAMBURG, die parallel stattfinden.

(Redaktion)


 


 

Urlaub
Reisen Hamburg
Hamburg Messe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Urlaub" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von ViralViv1
09.02.13 15:32 Uhr
Sehr spannend

War grade gestern auf der Messe. Sehr spannend. Es gibt so viel zu gucken. Will am liebsten sofort verreisen. Ein Tag auf der Messe lohnt sich. Man kriegt sogar noch kurzfristig günstige Hotels in Hamburg. Habe meines über das Stadtportel gebucht: www.hamburg.de/hotel

 

Entdecken Sie business-on.de: