Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Für Unternehmer und Existenzgründer

Rüdiger Nehberg im hit-Technopark mit seinem Vortrag "Visionen, Strategien, Motivation"

Am Donnerstag, den 5. Februar 2009 um 19.00 Uhr ist der Abenteurer Rüdiger Nehberg zu Gast im Hamburger hit-Technopark und hält seinen Vortrag "Visionen, Strategien, Motivation". Herzlich eingelagen zur kostenfreien Teilnahme sind Unternehmer, Existenzgründer und Interessierte.

Der Name Rüdiger Nehberg steht für drei Themen: Einsatz gegen weibliche Genitalverstümmelung, Kampf gegen den Völkermord an den brasilianischen Yanomami-Indianern sowie die Kunst, in scheinbar ausweglosen Situationen zu überleben.

Doch Rüdiger Nehberg ist weder Manager noch Soldat, noch Ethnologe oder Politiker. Trotzdem ist es ihm gelungen, den Kampf gegen den Völkermord an brasilianischen Indianern sowie seinen engagierten Einsatz gegen weibliche Genitalverstümmelung publik zu machen. Mit einer unvergleichlichen Kreativität, Spaß am Ungewöhnlichen, Mut zum Risiko und wagemutigen Selbstversuchen zwingt er Öffentlichkeit und Medien in seinen Bann. Der Abenteurer mit allen Sinnen schafft damit etwas, wovon viele Manager nur träumen.

In seinem Vortrag „Visionen, Strategien, Motivation“ gibt er anschauliche Beispiele von Witz und Lebenslust, Krieg und Frieden, Niederlagen und Erfolgen, Kampf mit sich selbst und gegen Unrecht und macht klar, wie Visionen zu Realität werden können.

Nach dem Vortrag sind alle Interessierte zu einem Get-Together eingeladen.

Quelle: hit-Technopark GmbH & Co KG / allerhand

(Redaktion)


 


 

Rüdiger Nehberg
Hamburg
Harburg
hit Technopark
Vortrag Existenzgründer
Veranstaltung Hamburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rüdiger Nehberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: