Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Essen & Trinken
Weitere Artikel
Rezept-Tipp

Gebratene Steinpilze mit Schalotten und Liebstöckel

Heinz Wehmann empfiehlt bei den Steinpilzen besonders beim Einkauf aufzupassen und keine mindere Qualität zu kaufen. Dann lieber auf andere leckere Pilze der Saison ausweichen, weil Steinpilze sehr wetterfühlig sind.

Wenn Sie wissen wollen, welche saisonalen Produkte gerade Saison haben, dann schauen Sie am besten auf die Speisekarte Restaurant Landhaus Scherrer.

Zutaten (für 4 Personen):

• 1,2 kg Steinpilze
• 100 g Butter
• 3 Schalotten
• 1 Bund Liebstöckel
• Salz und Pfeffer
• Liebstöckel-Bouquets

Die Steinpilze putzen und die Stiele leicht nach unten anschälen. Dann in nicht zu feine Scheiben schneiden. Danach die Schalotten schälen und würfeln. Von den Liebstöckel einige Liebstöckel-Bouquets zupfen, den restlichen Teil grob schneiden.

Tipp: Steinpilze sind mit einem feuchten Tuch zu putzen. Nicht waschen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die geputzten Steinpilze dazugeben und bei starker Hitze gut anbraten. Mit Salz- und Pfeffermühle würzen. Kurz bevor die Steinpilze gar sind, die Schalottenwürfel dazugeben und mitgaren.

Zum Anrichten die Steinpilze auf Teller verteilen und mit den Liebstöckel-Bouquets garnieren.

(Redaktion)


 


 

Steinpilze
Rezept
Kochen
Gericht
Pilze
Landhaus Scherrer
Schalotten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steinpilze" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: