Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Sicherheit

Gefährliches Schneematsch-Aquaplaning

Schneematsch-Aquaplaning ist die gefährlichste Fahrsituation für Autofahrer im Winter. Sicheres Fahren auf Schneematsch ist das Wichtigste für sie, 95 Prozent der deutschen Autofahrer wünschen sich das, deutlich mehr als Sicherheit bei Schnee mit 89 Prozent, Eis mit 81 Prozent, Regen mit 71 Prozent oder Trockenheit mit 59 Prozent, zeigt eine repräsentative Umfrage laut dem führenden Winterreifenhersteller Nokian Tyres.

Besonders für starken Schneematsch-Aquaplaning-Schutz wurde der grüne Premium-Winterreifen Nokian WR G2 optimiert, so die Experten aus Finnland. Außerdem spart der Schneematschspezialist auch noch kräftig Sprit durch geringeren Rollwiderstand. Schneematsch-Aquaplaning ist deshalb sehr gefährlich, weil der Reifen dabei den Kontakt mit der Straße verliert und das Auto sich nicht mehr lenken lässt. Bei Schneematsch liegt das Risiko tödlicher Unfälle 4,9 mal höher als auf trockenen Straßen, ergab eine Untersuchung der Tampere University of Technology 2008.

Seit 15 Jahren führt Nokian Tyres als Pionier Schneematsch-Tests durch, verfügt heute über exakte Test-Methoden und besitzt eine einzigartige Teststrecke für Schneematsch-Versuche längs sowie auch quer. Deshalb verbessert es den Schneematsch-Aquaplaning-Schutz seiner Reifen immer weiter.

„Zusätzlich kann der Autofahrer mit dem rollwiderstandsarmen, umweltfreundlichen Nokian WR G2 seinen Kraftstoffverbrauch sogar um einen halben Liter je 100 Kilometer senken“, rät Teppo Huovila, Vice President Forschung & Entwicklung von Nokian Tyres. „Das sind 300 Euro weniger bei einer normalen Laufleistung von 40000 Kilometern.“ Ohne krebserregende PAK-Öle wird seine die Gummimischung produziert.

„Empfehlenswert“ ist der Nokian WR G2 gemäß der Test-Urteile des ADAC, von „auto motor und sport“, „Auto“ und „sport auto“. „Gut“ auf Schnee und „recht gut auch auf Eis“ lauten seine Bewertungen beim ADAC, der Stiftung Warentest und den führenden Autozeitschriften. Besonders gelobt wird sein „relativ geringer Verschleiß“ und sein kleiner Rollwiderstand, wodurch er auch eine hohe Laufleistung hat. Ebenfalls die Note „gut“ erhält der Öko-High-Performance-Winterreifen bei Trockenheit.

Das Größensortiment des Nokian WR G2 ist mit 67 Größen das umfangreichste Winterreifenprogramm im Handel von 14 Zoll der Geschwindigkeitskategorie T bis zu 20 Zoll-W-Reifen mit 270 km/h Spitze. Fast jedes Automodell kann damit ausgestattet werden. Sechs Run-Flat-Versionen werden ebenfalls angeboten.

Für SUVs gibt es eine spezielle Version: den Nokian WR G2 SUV, ebenfalls grüner Schneematschspezialist und sicher bei jeder Witterung auf matschiger, vereister, trockener, nasser Fahrbahn, charakterisieren die Finnen seine Stärken.

(Dr. Falk Köhler)


 


 

Schneematsch
Winterreifen
Reifen
Nokian WR G
Schneematsch-Aquaplaning
Autofahrer
Straße
Laufleistung
Sicherheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schneematsch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: