Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Essen & Trinken
Weitere Artikel
Schnellrestaurant

Burger King: App um russische und türkische Sprache erweitert

Die Fast-Food-Kette Burger King Deutschland bietet einen neuen digitalen Sprach-Service an: Kunden können jetzt per App auch auf Türkisch oder Russisch bestellen. Parallel werden die Bestellterminals vor Ort schrittweise auf diese Sprachen umgestellt.

Seit 14. August 2019 können russisch- und türkischsprachige Gäste bei Burger King Deutschland per App auch in den jeweiligen Landessprachen bestellen. Das teilt die Schnellrestaurantkette mit. Das Update könne bei Google Play oder im Apple App Store heruntergeladen werden.

Zusätzlich wird eine türkische Sprachversion in die Self-Order-Kioske eingespielt, um den Bestellvorgang an den Terminals in den Restaurants noch einfacher zu gestalten. Eine russische Sprachoption folge „in absehbarer Zeit”.

Nach eigenen Angaben setzt Burger King Deutschland bereits seit 2014 auf digitale Kommunikation. In der Burger-King-App finden Kunden Coupons, Gewinnspiele und aktuelle Informationen um die Fast-Food-Marke.Mit einem neuen Look im Jahr 2019 habe es die App zeitweise auf den ersten Platz unter den Food-Apps in Deutschland geschafft.

(Redaktion)


 


 

Burger King Deutschland
App Türkisch
App Russisch
Schnellrestaurantkette
Fast-Food-Kette

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Burger King Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: