Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Messe & Kongress
Weitere Artikel
Seatrade Europe

Kreuzfahrtgipfel in Hamburg

Auf der europäischen Leitmesse für Kreuzschifffahrt und Flusskreuzfahrt „Seatrade Europe“ zeigen etwa 250 Aussteller aus 50 Nationen ihre Produkte und Dienstleistungen. Zu den Ausstellern gehören unter anderem Werften, Gastronomie- und Hotelausstatter, Tourismusorganisationen und Kreuzfahrthäfen. An dem angeschlossenen Fachkongress nehmen mehr als 500 Delegierte aus aller Welt teil. Im Fokus stehen Themen wie Sicherheit an Bord und der Einsatz neuer Umwelttechnologien. Die Messe findet vom 24. bis 26. September 2013 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt.

Der europäische Kreuzfahrtmarkt wächst so schnell wie kaum ein anderer Markt. Bis 2020 wird erstmals mit mehr als 10 Millionen Passagieren gerechnet. Drei Prozent mehr Wirtschaftsleistung, 11.500 neue Arbeitsplätze, stetig neue Passagierrekorde und zahlreiche Neubauaufträge: Während auf dem führenden Kreuzfahrtmarkt Nordamerika die Zahlen stagnieren, nimmt das Aufkommen europäischer Kreuzfahrtreisender stetig zu. Demnach haben über 6,1 Millionen Europäer eine Kreuzfahrt gemacht. Noch kommen die meisten Passagiere aus Großbritannien, doch Deutschland ist Europas Seefahrernation Nummer 1 dicht auf den Fersen: Flusskreuzfahrten eingerechnet, waren im vergangenen Jahr fast zwei Millionen Deutsche auf dem Wasser unterwegs. Das sind 7,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz bei den Hochseekreuzfahrten kletterte um 11,3 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro, so das Ergebnis einer Studie des Deutschen Reiseverbandes (DRV), das die Hamburg Messe und Congress GmbH im Vorfeld der Fachmesse bekannt gab.

Überproportionales Wachstum des Kreuzfahrtstandorts Hamburg

Im ersten Halbjahr der Kreuzfahrtsaison 2013 konnten im Hamburger Hafen insgesamt 271.317 Passagiere und 91 Anläufe gezählt werden, so die Presseinformation. Dies entspreche einem Passagierzuwachs um 23,8 Prozent (2012: 219.153 Passagiere). Der Kreuzfahrtstandort Hamburg werde durch das überproportionale Wachstum die halbe Million Passagiere bereits in diesem Jahr erreichen. Die Bedeutung Hamburgs als einer der attraktivsten und wachstumsstärksten Kreuzfahrtstandorte werde mit der alle zwei Jahre stattfindenden „Seatrade Europe“ unterstrichen. „‚Die Seatrade Europe‘ ist die international bedeutendste Fachmesse der Kreuzfahrtbranche außerhalb der USA. Hier treffen Branchen-Entscheider und -Insider aufeinander, diskutieren und setzen neue Trends. Nahezu alle führenden Kreuzfahrtreedereien werden vertreten sein“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress GmbH.

Kreuzfahrten – eine logistische Meisterleistung

Kreuzfahrten gibt es mittlerweile für nahezu jede Zielgruppe und in unterschiedlichen Preiskategorien. Dabei sind Entspannung und Wellness, Nahrungsmittel und Unterhaltung die erfolgreichen Zutaten. Die Anbieter haben den Anspruch, ihren Gästen den perfekten Urlaub zu bieten. Der Betrieb eines Kreuzfahrtschiffes ist dabei hochkomplex und eine logistische Meisterleistung – von der Miniklinik bis zur Großküche, von der Abfallentsorgung bis zur Entertainment-Technik. Auch die Sicherheit ist ein großes Thema.


 


 

Kreuzfahrt
Kreuzfahrtindustrie
Seatrade Europe
Flusskreuzfahrten
Kreuzfahrtstandort Hamburg
Hamburg Messe und Congress GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreuzfahrt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: