Weitere Artikel
Sicherheits-Technik

Secusmart startet mit Abhörschutz durch

Secusmart startet mit seinen Abhörschutzlösungen durch. Alleine in Deutschland wurde die Hochsicherheitslösung der BlackBerry Tochter, SecuSUITE for BlackBerry 10, innerhalb der letzten 18 Monate schon etwa 3.500mal verkauft.

Die Secusmart GmbH (Hauptsitz in Düsseldorf) beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung kompletter Abhörschutzlösungen. Nun wurde „SecuCall“, eine Abhörschutz-App entwickelt, mit der sich nicht nur Regierungen sondern auch Unternehmen gegen Lauschangriffe wappnen können. Mit dieser App können Mobilfunkanbieter unabhängig von Plattform und Endgerät ihren Kunden sichere Kommunikation anbieten. Gemeinsam mit Vodafone wurde die Applikation als Vodafone "Secure Call" bereits gelauncht.

Entstanden ist die App aus der Hochsicherheitslösung SecuSUITE for BlackBerry 10, über die Secusmart Sprach- und Datenkommunikation vor möglichen Lauschangriffen schützt. Mit ihrem Angebot für mehr Abhörsicherheit sowie ihrem lokalen Engagement für die Wirtschaft Nordrhein-Westfalens wurde Secusmart kürzlich im Wettbewerb "NRW-Wirtschaft im Wandel"  unter anderem für SecuSUITE ausgezeichnet. Die Wichtigkeit sich vor Lauschangriffen schützen zu können, ist insbesondere nach der Snowden-Affäre von großer Bedeutung: "Sichere Kommunikation hat nach den Snowden-Enthüllungen weltweit an Bedeutung gewonnen. Mit SecuSUITE for BlackBerry 10 sind wir in der Lage, einen hohen Sicherheitsstandard für Regierungen und Behörden weltweit anzubieten.", erklärt Dr. Hans-Christoph Quelle Geschäftsführer der Secusmart GmbH.

(Redaktion / ots)


 


 

Secusmart GmbH
Dr. Hans-Christoph Quelle
BlackBerry
SecuSUITE
Hochsicherheitslösung
App
Kommunikation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Secusmart GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: