Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell
Weitere Artikel
23.-26.09.2008, Hamburg Messe

SMM 2008 – 23. Internationale Schiffbaufachmesse

Globale maritime Themen der Hamburg Messe erhalten in diesem Jahr in der “Sales Lounge” auf der SMM 2008 eine Plattform. Darüber hinaus ist die Schiffbauleitmesse der wichtigste internationale Branchentreffpunkt und Innovationsbühne für junge Unternehmen.

"Sales Lounge" als Meetingpoint für globale maritime Themen

Die Hamburg Messe wird auf der SMM 2008 einen Meetingpoint für die internationalen Fachbesucher einrichten. Diese sogenannte „Sales Lounge“ ist während der gesamten Dauer der Schiffbauleitmesse, auf der mehr als 1.800 ausstellenden Unternehmen aus 56 Nationen vom  23. bis 26. September 2008 auf dem Hamburger Messegelände ihre neuesten maritimen Technologien und Produkte zeigen, Anlaufpunkt für alle, die an den globalen maritimen Aktivitäten der Hamburg Messe interessiert sind. Die „Sales Lounge“ befindet sich im Eingang Mitte, Obergeschoss - in unmittelbarer Nähe zum Counter der SMM-Projektleitung. Hier gibt es Informationen und Anmeldeunterlagen zur SMM Istanbul 2009 und zur SMM India 2009. Diese neuen internationalen maritimen Schiffbaufachmessen richtet HMC zusammen mit erfahrenen Partnern aus.

Zum ersten Mal als Fachkongressmesse richtet HMC die “Maritime Security & Defence 2009“ (MS&D 2009) vom 6. bis 8. Oktober 2009 auf dem Gelände der Hamburg Messe aus. Thema sind die durch Piraterie und terroristische Attacken bedrohten Seewege und Häfen. Den Auftakt zu dieser neuen HMC-Veranstaltung bildet die Internationale Konferenz MS&D, die am 24. und 25. September 2008 während der SMM 2008 stattfindet. In der „Sales Lounge“ erhalten die SMM-Fachbesucher auch Informationen zur Seatrade Europe - Cruise Ferry and Rivercruise Convention, 15. bis 17. September 2009, auf dem Hamburger Messegelände. Diese Kongressmesse richtet sich an Experten und Interessenten für die Themen europäische Kreuzfahrtindustrie, Flusskreuzschifffahrt und Fährreisen.

Innovationsbühne für junge Unternehmen

Eine gefragte Anlaufadresse auf der SMM 2008 dürfte auch der Stand 30 bis 35 in der neuen Halle B7 sein. Auf diesem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Gemeinschaftsstand junger und innovativer Unternehmen sind auf der SMM 2008 sechs Firmen vertreten, die ihr Innovationspotenzial im Bereich Entwicklung, Simulations-, Konstruktions-, Schiffbau-, Antriebs- und Sicherheitstechnik präsentieren. Dazu zählen C-CON, Friendship Systems, Lais, Meyer Factum, Recon Technology Europe und Rewitec.

Recon beispielsweise hat sich auf innovative, anwendungsnahe Sicherheitstechnik spezialisiert und präsentiert außer neuen Wärmebildkameras, mit denen sich auch bei Nacht und Nebel sicher navigieren lässt, die weltweit erste fälschungssichere Produktschutzmethode auf der Grundlage von DNA- und Nanotechnologie. Mit dieser innovativen Technik lassen sich Originalteile einwandfrei von Fälschungen unterscheiden, sagen die Berliner Entwickler. Das Lahnauer Unternehmen Rewitec zeigt innovative Verschleißschutzbeschichtungen auf der Basis von Metallkeramik für Schiffsantriebe. Dadurch wird die Schmierfähigkeit in Schiffsmotoren, Getrieben und Lagern verbessert, was letztlich auch zu Verbrauchseinsparungen führt. Ein weiteres Unternehmen des Gemeinschaftsstandes präsentiert ein leichtes Spachtelsystem in Polyurethan für Swimmingpools auf Kreuzfahrtschiffen und Yachten. Meyer Factum ist ein Spezialist für Bodenbeläge und zeigt überdies ein Bodensystem aus Polyurethan in Teakoptik, was ebenfalls für die Segmente Kreuzfahrtschiffe und Yachten prädestiniert ist. Auf die Frage, wie sich energieeffiziente Schiffe entwickeln lassen, gibt Friendship Systems die richtige Antwort auf der SMM 2008. Das Potsdamer Unternehmen entwickelt und lizenziert innovative Softwarelösungen für den Entwurf energieeffizienter Rümpfe, Propeller, Pumpen, Turbinen etc. Hauptprodukt des Unternehmens ist das FRIENDSHIP-Framework, eine Entwurfsumgebung, die Computer Aided Design (CAD) und Computational Fluid Dynamics (CFD) zusammenführt und dem Anwender die Untersuchung vieler hundert Varianten ermöglicht.

Weitere Informationen unter www.smm2008.com

(Redaktion)


 


 

SMM 2008
Hamburg Messe
Schiffbau Messe
Internationale Schiffbaufachmesse
Hamburg
maritim Messe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SMM 2008" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: