Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Finanz-News
Weitere Artikel
So lebt der Nachbar

Private Ausgaben im Vergleich: Was das Leben kostet

Online-Beratungstool gibt's gratis für alle

Das neue Beratungstool kann hier kostenfrei aufgerufen werden. Es genügt, Anzahl und Alter der im Haushalt lebenden Personen, Nettoein- kommen und Wohnsituation auf der Plattform einzugeben. In der grafischen Darstellung zeigt sich dann im Detail, wie viel der entsprechende Durchschnittshaushalt ausgibt. Die eigenen Angaben lassen sich ergänzend eingeben und so den Referenzwerten gegenüberstellen. Diese Ergänzungen können gespeichert und jederzeit erneut aufgerufen oder vervollständigt werden. Wer also wissen will, was das Leben kostet, findet nun wissenschaftlich abgesicherte Antworten.

Im Internetportal finden sich Bestellmöglichkeiten für kostenlose Broschüren und Planungshilfen sowie Online-Angebote, wie zum Beispiel der Web-Budgetplaner.

(Redaktion)


 


 

Beratungsdienst
Geld und Haushalt
Referenzbudgets
Vergleich
Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft
Sparkassen-Finanzgruppe
Ausgaben
Beratung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beratungsdienst" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: