Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben KFZ & Co.
Weitere Artikel
Sommerreifen

Nokian-Reifen im Test: sicher bei allen Wetterbedingungen

Der Nokian-Line-Sommerreifen erzielt die Bestnote „gut“ im ADAC-Sommerreifen-Test 2014 und bei der Stiftung Warentest und ist mit „besonders empfehlenswert“ in der Testsieger-Spitzengruppe. Damit gelang dem Nokian-Reifen ein Doppelerfolg in den zwei getesteten, meistgekauften Reifengrößen für die Kompakt- und Mittelklasse 195/65 R15 V und für Kleinwagen 175/65 R14 T. Der „Nokian Z SUV“ wurde Testsieger im Sommerreifen-Test 2014 des Magazins „Off Road“.

Die Nokian-Stärken im ADAC-Test: „+ sehr ausgewogener Reifen, + gut auf nasser und trockener Fahrbahn“ als 195er und „+ sehr ausgewogener Reifen, + relativ gut auf trockener und nasser Fahrbahn“ als 175er. Die Stärke „sehr ausgewogen“ gewährleistet sicheres Autofahren unter allen Bedingungen. Keine Schwächen hat der größte Automobil-Club Europas beim finnischen Reifen in der größeren Dimension festgestellt. Testsieger im großen SUV-Sommerreifen-Test 2014 von „Off Road“ ist der „Nokian Z SUV“ mit der Bestnote „sehr empfehlenswert“. Genauso ging er als Testsieger im „SUV Magazin“ durchs Ziel.

ADAC-Note „gut” für Nokian bei Trocken, Nass, Kraftstoffverbrauch, Verschleiß

ADAC-Note „gut” (sie entspricht der früheren ADAC-Empfehlung „besonders empfehlenswert“) bekommt der Nokian-Pneu in allen diesen wichtigen Test-Kriterien: Trocken, Nass, Kraftstoffverbrauch, Verschleiß in beiden Größen. Note „gut“ gibt ihm auch die Stiftung Warentest in denselben Kriterien. Damit bestätigen die Test-Ergebnisse, dass Nokian-Reifen sicher und umweltfreundlich sind bei allen Wetterbedingungen. „Sehr empfehlenswert“ lauten ebenfalls die Beurteilungen für den „Nokian Line“ vom österreichischen Automobil-Club ÖAMTC und vom Touring Club Schweiz TCS, „gut“ von der österreichischen Verbraucherzeitschrift „Konsument“ des Vereins für Konsumenteninformation (VKI).

Testsieger „Nokian Z SUV“ erhält die „Gesamtwertung 1-“

Testsieger „Nokian Z SUV“ bekommt die „Gesamtwertung 1-“ von der Zeitschrift „Off Road“. „Stärke: Der Nokian erreicht beim Bremsen und Handling auf trockenem und nassem Grund Bestwerte.“ „Der Nokian landet klar auf dem ersten Platz: Er reagiert unmittelbar auf den Fahrer, fährt wie auf Schienen durch die Kurven. … Auch beim Bremstest ist es der finnische Nokian, der die Nase vorn hat. Genau 28,63 Meter braucht er, um von 80 auf 5 km/h zu bremsen.“

Nokian-Reifen wurden 70-mal Testsieger oder gehörten zur Spitzengruppe

Testsieger wurden Nokian-Reifen 70-mal oder gehörten zur Testsieger-Spitzengruppe und erreichten 51-mal „gut“ oder „empfehlenswert“ in 121 Testberichten von Herbst 2011 bis Frühjahr 2014 – allein in Mitteleuropa.

Den „Nokian Line“ gibt es von 14 bis 17 Zoll im Reifenhandel. Für schnelle, sportliche Autos ist der coole, leistungsstarke „Nokian zLine Ultra-High-Performance-Reifen“ ideal von 16 bis 20 Zoll. Der Reifen-Service hat außerdem den sicheren, starken „Nokian Z SUV“ mit festem Griff in 17 Größen von 17 bis 22 Zoll. Mit insgesamt 196 Dimensionen bietet der führende Winterreifenspezialist Nokian Tyres aus Finnland als Premium-Marke auch ein großes, vielseitiges Sommerreifenangebot mit getestet guter Qualität. Im Reifenhandel sind Nokian-Pneus für den Reifenwechsel auch auf Felgen als Kompletträder erhältlich.

Weitere Informationen: www.nokiantyres.de und http://vianor.de (Reifen- und Auto-Servicekette Vianor von Nokian Tyres)

(Dr. Falk Köhler)


 


 

Nokian
Nokian-Reifen
Nokian Z SUV
ADAC-Sommerreifen-Test
Testsieger Sommerreifen
Testsieger-Spitzengruppe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nokian" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: