Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Fahrplan

HVV-Sonderfahrplan zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Wie üblich verkehren die Verkehrsmittel des HVV zu Weihnachten und zum Jahreswechsel nach einem Sonderfahrplan.

Weihnachten

Am 24. Dezember verkehren U-Bahn und S-Bahn ab Betriebsbeginn nach dem Sonnabendfahrplan. Der 5-Minuten-Takt der Linien U 1, U 2, U 3 und S 3/S 31 geht gegen 14.30 Uhr in einen 10-Minuten-Takt über. Ab 18 Uhr fahren die Züge im 20-Minuten-Takt. Zwischen Neugraben und Stade verkehrt die S-Bahn ab 18 Uhr im Stundentakt.
Die Busse fahren von Betriebsbeginn bis Ladenschluss um 14 Uhr ebenfalls wie sonnabends, danach wird es im Stadtbusverkehr etwas ruhiger und der Schnell busverkehr wird ganz eingestellt.
Am 25. und 26. Dezember gilt der Fahrplan für Sonn- und Feiertage.
Nachtverkehr: In den Nächten zum 25., 26. und 27. Dezember gibt es den üblichen durchgehenden Nachtverkehr der Schnellbahnen und ergänzenden Buslinien.

Silvester/Neujahr

Am Silvestertag verkehren Busse und Bahnen nach dem Sonnabendfahrplan, der nachmittags und abends eingeschränkt wird. Daran schließt sich der durchgehende Nachtbetrieb an: U‑Bahn und -S-Bahn fahren in der Nacht mindestens alle 20 Minuten auch über die Hamburger Stadtgrenzen hinaus bis zu ihren Endhaltestellen, ergänzende Buslinien sorgen für weitere Anschlüsse und Verbindungen.
Die Bahnen der U 3 und U 2 fahren im inneren Stadtbereich bis zum Beginn des Sonntagsfahrplanes alle 10 Minuten. Die S 1 verkehrt zwischen Altona und Hauptbahnhof bis 2.30 Uhr im 10-Minuten-Takt. Auf der S 3 nach Stade gilt ein besonderer Fahrplan mit zusätzlichen Fahrten um 1.54 und 2.54 Uhr ab Neugraben. Die Linien A1 und A2 verkehren alle 40 Minuten. Zusätzliche Züge des Regional verkehrs und viele Buslinien ergänzen das Angebot, wobei die Busse gegen Mitternacht für etwa eine Stunde pausieren.

Am Neujahrstag wird nach dem Sonntagsfahrplan gefahren und in den Nächten zum 2. und 3. Januar wird der bei Bussen und Bahnen gewohnte durchgehende Nachtbetrieb angeboten.

Mehr Information

Auf der HVV-Internetseite www.hvv.de stehen (ab 18. Dezember) unter der Rubrik „Fahrpläne“ die Sonderfahrpläne aller Linien im HVV-Großbereich zum Herunterladen zur Verfügung.

(Redaktion)


 


 

Sonderfahrplan
Dezember
Linien
Bahn
Busse
Weihnachten
Minuten
Weihnachten
Silvester
Jahreswechsel
HVV

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sonderfahrplan" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: