Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Wandsbeker Sondergarten

Langer Tag der StadtNatur Hamburg

Sonnenaufgang im Botanischen Sondergarten

Gemeinsames beobachten des Sonnenaufgangs im Botanischen Sondergarten. Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 28. August 2011, ab 6 Uhr statt und entfällt bei Regenwetter und starker Bewölkung.

Führung: Giftpflanzen erkennen

Giftpflanzen haben keine natürliche Kennzeichnung. Von außen kann man nicht erkennen, ob eine Pflanze giftig ist oder nicht. Diese Führung findet am Sonntag, dem 28. August 2011, um 10 Uhr statt und informiert über die Pflanzen, die lieber nur angesehen werden sollten. Botanische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Führung: StadtBäume erkennen

Die Veranstaltung informiert am Sonntag, dem 28. August 2011, um 12 Uhr über die Erkennungsmerkmale und die Bedeutung der Bäume für die Menschen, die sich im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Die Veranstaltungen finden im Freiland (bei Regenwetter im Gewächshaus) des Botanischen Sondergarten statt. Unser Treffpunkt ist das Gewächshaus in der Walddörferstraße 273.

Eine Anmeldung direkt im Botanischen Sondergarten ist nicht möglich! Um auch in Zukunft Gartenwissen-Führungen anbieten zu können, wird um eine Spende von zwei Euro pro Person je Führung (Kinder frei) gebeten.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Leiter des Botanischen Sondergartens Herrn Helge Masch unter der Telefonnummer 6939734.

(ots / Bezirk Wandsbek)


 


 

Führung
Natur
Botanische Sondergarten
Vorführung
Gewächshaus
Sonntag
Bäume
Regenwetter
StadtNatur
Angebote

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Garten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: