Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Gesundheit & Sport
Weitere Artikel
sportbrett.de

Mit den „Sporties“ Jagd auf Sportartikel-Schnäppchen machen

Nur auf sportbrett: Mit den Exklusivgewinnspielen Bundesliga-Tickets oder kostenlose Mitgliedschaften in Fitnessstudios einstreichen

Bewegung ins Netz zu bringen, das ist Ziel der jungen Plattform für Sportbegeisterte sportbrett.de. Doch nicht nur das Internet im Bereich Sport soll aufgewischt werden. Vielmehr möchte sportbrett Maßstäbe in Hinblick auf Interaktivität setzen. So wartet das Portal neben individuellen Widgets nun auch mit Ergänzungen wie dem „Sporties-Konto“ auf, um die User zu Tätigkeiten auf dem Portal zu animieren.

Im Mittelpunkt des Web 3.0 Sportportal-Konzeptes von Gründer Thomas Fimpel steht die erweiterte Startseite, welche jeden User individuell nach seinem Login begrüßt. Das zentrale Element ist das neu integrierte Sporties-Konto: Auf diesem werden Punkte - die sogenannten Sporties - für jede interaktive Tätigkeit gesammelt, die der User auf seinem Profil ausführt. Der Sportbrettler hat dabei diverse Möglichkeiten sein Konto aufzufüllen, zum Beispiel über das Anlegen von Widgets. Für jedes neu erstellte Widget – beispielsweise ein Fenster zur Darstellung der News des Lieblingsvereines – erhält der Sportbrettler 20 Sporties. Jede Menge Sporties kann der Nutzer auf einmal erhalten, wenn er Angebote Dritter über die Plattform in Anspruch nimmt. Tätigt er beispielsweise den ohnehin geplanten Kauf von Sportartikeln über die Plattform, wird diese Aktion ebenso mit Sporties honoriert, wie die Teilnahme an Umfragen oder Testdownloads. Im Zuge dieses Sponsor -Pay werden dem User bis zu 150 Sporties auf einmal zugeteilt. Auch für das Verfassen von Kommentaren oder Blog-Einträgen wird die Plattform-Währung vergeben. Am Ende stehen Aktionen, wie Gewinnspiele, für die die Sporties verwendet werden können. Die möglichen Gewinne reichen von hochwertigen Sportartikeln wie Snowboards über Karten für die Fussball-Bundesliga bis hin zu kostenlosen Mitgliedschaften in Fitnessstudios. Langfristig erweitert werden soll das Angebot auch durch exklusive Preise, die es nicht zu kaufen sondern nur auf sportbrett.de zu gewinnen gibt.

„Wir sind ständig dabei, neue Partner für Gewinnspiele auf sportbrett.de und viele attraktive Preise aus der Welt des Sports zu begeistern. Denn letztlich lebt das Web 3.0 und damit auch wir von der Interaktivität der Nutzer, die wir damit ein wenig Anspornen wollen“, so Thomas Fimpel.

(ots / prBote)


 


 

sportbrett.de
Portal
Sporties
Plattform
Gewinne
Widget
Fitnessstudios
Interaktivität

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "sportbrett.de" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: