Stadt & Organisationen - Seite 2

Breitbandversorgung

Handelskammer Hamburg fordert schnelleres Internet

Hamburger Unternehmen sind unzufrieden mit Leistungsfähigkeit der Internetverbindung. Eine Umfrage der Handelskammer zeigt Handlungsbedarf bei der Breitbandversorgung in der Hansestadt.  mehr…
Univ.-Prof. Dr. Dieter Lenzen, Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und CHyN-Direktor Prof. Dr. Robert H. Blick bei der Eröffnung des neuen CHyN-Forschungsbaus am 19. Juli 2017 in Bahrenfeld

Naturwissenschaftliche Strukturforschung

Neues Nanoforschungszentrum stärkt Forschungsstandort Hamburg

Das neu eröffnete Center for Hybrid Nanostructures (CHyN) ist ein Meilenstein für die moderne Erforschung von Nanostrukturen in Hamburg. Bund und Stadt haben in die Forschungseinrichtung mehr als 61 Millionen Euro investiert.  mehr…

Ausbildung

Geflüchtete lernen für den Rettungsdienst

24 Teilnehmer aus elf Ländern absolvieren jetzt einen einjährigen berufsbezogenen Sprachkurs mit Qualifizierung zum Rettungssanitäter. Eine erfolgreiche Abschlussprüfung vorausgesetzt, haben sie bereits eine Jobzusage ihres neuen Arbeitgebers, der Falck-Unternehmensgruppe, in der Tasche.  mehr…
Unterzeichneten die Grundsatzvereinbarung zwischen der Deutschen Bahn und der Stadt Hamburg: (v.l.n.r.) Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn Dr. Richard Lutz, Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch und Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn Ronald Pofalla

Urbane Mobilität & City-Logistik

Smart City: Deutsche Bahn und Hamburg vereinbaren Partnerschaft

In Hamburg könnten autonom fahrende Shuttle-Busse bald zum Stadtbild gehören. Die Deutsche Bahn und die Freie und Hansestadt Hamburg haben eine umfangreiche „Smart City“-Partnerschaft vereinbart.  mehr…

Universität Hamburg

Zentrale Einrichtung für Weiterbildung gegründet

Die Universität Hamburg positioniert sich als führender Anbieter für wissenschaftliche Weiterbildung im norddeutschen Raum. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde im Mai 2017 das Zentrum für...  mehr…
Mehrweg statt Einweg: Die Küstenliebe-Tasche gibt es in Cuxhaven bei allen Tourismusinformationen und bei den teilnehmenden Unternehmen für 1,50 Euro zu kaufen

Nachhaltiger Tourismus

„Küstenliebe“-Taschen aus PET-Flaschen statt Plastiktüten

Mitglieder des Duhner Verkehrsvereins haben unter dem Slogan „Küstenliebe“ eine Mehrwegtasche entwickelt, mit der sie einen Beitrag zum nachhaltigen Tourismus in Cuxhaven leisten wollen.  mehr…

Ausbildung 2017

Schule fertig – und was nun?

Endspurt zur Lehrstelle 2017: Die Handwerkskammer Hamburg bietet am 27. Juni 2017 für Jugendliche und Eltern eine Informationsveranstaltung zur dualen Ausbildung im Handwerk.  mehr…

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Studie: spezielles Computerspiel stärkt die Handlungskontrolle

In weiterer Forschung soll nun überprüft werden, ob das Training abhängigen Patientinnen und Patienten dabei helfen kann, abstinent von Alkohol oder Nikotin zu bleiben.  mehr…

Handwerk

Lehrstellenbörse: Mehr als 1.000 offene Ausbildungsplätze für 2017 und 2018 in Hamburg

Kurz entschlossene Schulabgänger haben noch gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Hamburger Handwerk. Parallel zeigt eine Befragung der Handwerkskammer, dass die Auszubildenden zum weit...  mehr…
Ein ungewöhnlicher Forschungsansatz: Samantha Brose untersucht versteinerte Meerestiere in den Treuchtlinger-Marmor-Bodenplatten von Hamburger Einkaufszentren.© UHH / CeNak,

Universität Hamburg

Bachelorarbeit: Was Fossilien in Böden von Hamburger Einkaufszentren aussagen

Die Hamburger Studentin Samantha Brose untersucht für ihre Bachelorarbeit den fossilienreichen Treuchtlinger Marmor im City-Center Bergedorf und im Rahlstedt Center. Wissenschaftler an der...  mehr…

Gesellschaftliches Engagement

Hamburger Uniprojekt „Open Topic“ vom Stifterverband ausgezeichnet

Ob Ausflüge oder Spieleabende: Wenn Blinde und Sehende etwas zusammen unternehmen wollen, gibt es zahlreiche Hürden. Damit beschäftigen sich Erstsemester der Technischen Universität Hamburg. Bei...  mehr…
Biene an einer Kirschblüte

Bienen als Nutztiere

In Hamburg summen überdurchschnittlich viele Bienen

Während sich in Deutschland seit Jahren ein massiver Rückgang der Bienenvölker um fast 40 Prozent beobachten lässt, ist deren Zahl in Hamburg deutlich angestiegen. Maßnahmen zur Stärkung des...  mehr…

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Kita-Ausbau in Hamburg trägt zu steigender Berufstätigkeit von Eltern bei

Eltern in Hamburg nutzen immer häufiger die Angebote der Kinderbetreuung, um wieder einem Job nachzugehen. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)...  mehr…

Literaturförderprogramm

Wettbewerb um Hamburger Förderpreise für Autoren und literarische Übersetzer läuft

Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien hat die Förderpreise 2017 für Literatur und literarische Übersetzungen ausgeschrieben. Die Unterlagen für die Ausschreibung müssen bis zum 15. August 2017...  mehr…
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (links) und Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, haben eine Grundsatzvereinbarung zum Ausbau der Elektromobilität in der Hansestadt unterzeichnet.

Ganzheitliches Mobilitätskonzept

Hamburg und Daimler vertiefen Partnerschaft für E-Mobilität in der Stadt

Die Hansestadt Hamburg und die Daimler AG haben ein weitreichendes Abkommen für urbane Mobilität unterzeichnet. Bis 2020 soll der Fahrzeughersteller die Stadt beim flächendeckenden Ausbau der...  mehr…

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Hilfe für Frühchen: Erste Muttermilchbank am UKE eröffnet

Das Perinatalzentrum des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) verfügt jetzt über eine Muttermilchbank. Gespendete Muttermilch kommt Frühgeborenen und Hochrisikobabys am UKE zugute, die nicht...  mehr…
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG, an einer Ladestation für Elektroautos (v.l.).

Urbane Mobilität

Grundsatzvereinbarung: Hamburg und BMW wollen Elektromobilität im Stadtverkehr flächendeckend vorantreiben

Gemeinsame Projekte in den nächsten drei Jahren sollen den Verkehr in der Hansestadt sauberer, leiser und effizienter machen. So wird Hamburg unter anderem bis 2019 mehr als 1.100 Ladepunkte für...  mehr…
Die Jahrestagung der Unesco-Welterbestätten findet vom 15. bis 17. Mai 2017 in Hamburg statt. Die Hansestadt wurde im Sommer 2015 in den Kreis der Unesco-Titelträger aufgenommen, als das Ensemble Chilehaus (hier im Bild), Kontorhausviertel und Speicherstadt zum Weltkulturerbe ernannt wurden.

Unesco-Welterbe

Welterbe-Titelträger treffen sich in Hamburg

Unesco-Welterbestätten Deutschland e.V. und die Deutsche Unesco-Kommission tagen bis zum 17. Mai 2017 in Hamburg. Das Motto lautet „Visionen, Werte und Reformen“.  mehr…
denk.mal Hannoverscher Bahnhof: Besucherin in der Fuge des Lohseparks

HafenCity

Gedenkort an Deportationen von Hamburger Juden, Roma und Sinti eingeweiht

Die neue Gedenkstätte denk.mal Hannoverscher Bahnhof im Lohsepark in der Hamburger HafenCity erinnert an die mehr als 8.000 Menschen, die von dort zwischen 1940 und 1945 deportiert worden waren.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: