Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Schweigen ist Motivation

Einfach mal die Klappe halten - wer schweigt führt

Viel reden, wenig sagen – eine Volksseuche, ungekrönter Nervfaktor Nummer eins, weil es ja irgendwie alle tun. Die Sprachlawinen kommen von Politikern, Journalisten, Führungskräften sowieso. Schon Eltern fordern ihre Kinder 20 Mal auf, ihre Hausaufgaben zu machen, bevor etwas passiert. Dabei werden die anstrengenden, wortreichen Ermahnungen immer wirkungsloser und die Kinder lernen lediglich eine schlechte Angewohnheit mehr – das Quasseln.

In ihrem Buch „Einfach mal die Klappe halten“ kommt Cornelia Topf schnell, präzise und leicht verständlich auf den Punkt. Sie nimmt den Leser mit in die wundersame Welt der Stille, beweist, dass überwindende Stille alles andere als peinlich ist und in welchen Situationen man mal ganz strategisch die Klappe halten sollte um mehr zu bewirken als 1000 Worte.
„Einfach mal die Klappe halten“ richtet sich an Menschen im beruflichen und auch im privaten Umfeld und generell an alle, die meinen oder wissen, etwas zu sagen zu haben. Ein Ratgeber für jeden , der überzeugend und wirkungsvoll sprechen möchte und dafür noch nach der richtigen Dosierung von Worten sucht.

Dr. Cornelia Topf leitet erfolgreich das Augsburger Trainingsinstitut für Erfolgskommunikation, wo sie als zertifizierter Coach und Mediatorin arbeitet. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es, „Selbstsicheres und überzeugendes Auftreten und Durchsetzen“ für ihre Kunden zu erreichen.

(Edda Nebel)


 


 

Klappe
Stille
Buch Einfach
Kinder
Politiker
Journalisten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klappe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: