Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Theater der Welt

1. Hamburger HafenKongress: „Hafenstadt neu ausgelotet“

Bis 11. Juni 2017 findet das Festival „Theater der Welt“ in Hamburg statt. In diesem Rahmen laden Wissenschaftler der Universität Hamburg erstmals zum „Hamburger HafenKongress“ ein. Sie stellen ihre Arbeiten zur Hafenstadt öffentlich vor und diskutieren sie.

Das internationale Festival „Theater der Welt“ ist alle drei Jahre in einer anderen deutschen Stadt zu Gast. Mit seiner 15. Ausgabe kehrt das Festival an den Ort seiner Entstehung zurück und findet, 1979 von Ivan Nagel als „Theater der Nationen“ gegründet, nach einer zweiten Ausgabe im Jahr 1989 nun bereits zum dritten Mal in Hamburg statt.  An 18 Tagen gibt es mehr als 330 Veranstaltungen mit 45 Produktionen aus den verschiedensten Sparten.

Das Festival will einen Überblick über die Vielfalt des zeitgenössischen Theaters geben und für den „Respekt vor der Vielfalt der Kulturen und Künste“ eintreten, wie Bundesaußenminister Sigmar Gabriel als Schirmherr in seinem Grußwort betont. Veranstalter ist das Thalia Theater in Kooperation mit Kampnagel. Die Intendanten Joachim Lux (Thalia Theater) und Amelie Deuflhard (Kampnagel) kuratieren das Festival.

Im Mittelpunkt steht der Hamburger Hafen. Hier befindet sich nicht nur das Festivalzentrum. Der dient auch als Raum für künstlerische Reflexion und Bühne.

Ein Highlight ist der erste Hamburger HafenKongress unter dem Titel Hafenstadt neu ausgelotet. „Es ist ausdrücklicher Wunsch der Theaterschaffenden, dass sich die Universität mit ihren vielfältigen Forschungsrichtungen zu Hafen und Wasser in diesen Festivalkontext mit einbringt“, teilt Prof. Dr. Ortrud Gutjahr von der Universität Hamburg, die den Kongress ins Leben gerufen hat und leitet, mit.

Breit gefächerter Einblick in die Forschung

In der Zeit vom 26. Mai bis 2. Juni 2017 stellen an sechs Abenden jeweils vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hamburger Universitäten und Forschungsinstitute ihre Arbeit zur Hafenstadt vor und diskutieren diese sowohl untereinander als auch mit dem Publikum. Der Kongress richtet sich ausdrücklich an die breite Öffentlichkeit. Die Veranstaltungen finden in den im Stadt- und Hafengebiet verteilten Spielstätten von „Theater der Welt“ statt. Der Eintritt ist frei.

Der Kongress ist so terminiert, dass er den Besuchern die Möglichkeit bietet, zunächst an einer fachlich informativen, auf Dialog ausgerichteten Wissenschaftsveranstaltung teilzunehmen und nach einer kurzen Pause in die nachfolgende Theateraufführung zu gehen. Die Vorträge des HafenKongresses können auch als kompakte Ringvorlesung innerhalb einer Woche angehört werden.

Programmüberblick HafenKongress

  • 26. Mai 2017, 18.30 Uhr, Kampnagel (Jarrestraße 20), Themen unter anderem: „Maritime Gedächtnislandschaft Hamburger Hafen“ und „Der Hafen – noch ein Ort der Arbeit oder schon automatisierte Containerschleuse?“
  • 27. Mai 2017, 17.30 Uhr, Mittelrangfoyer (Alstertor), u. a. „Bauen im und am Wasser – Ingenieurkunst an der Waterkant“ und „Der Seemann. Ein Berufsstand und seine kulturelle Inszenierung“
  • 28. Mai 2017, 18.30 Uhr, designxport (Hongkongstraße 8), u. a. „Harbour Soundscape – Forschungen zu Stadt und Hafen“ und „Hamburg und der Hafen im Klimawandel – Wassertiefen, Wasserstände und Niederschlagswasser“
  • 30. Mai 2017, 17 Uhr, Kampnagel (Jarrestraße 20), u. a. „Seehäfen für Containerschiffe zukünftiger Generationen – Wachstum ohne Grenzen“ und „Antike Hafenstädte – Hamburger Forschungen im Mittelmeerraum“
  • 31. Mai 2017, 17.30 Uhr, Thalia Ballsaal (Gaußstraße 190), u. a. „Belästigungen, Gefährdungen und Risiken: Arbeitsplätze und Umweltwahrnehmung im Hafen“ und „Wie aus Hafen Stadt wird“
  • 2. Juni 2017, 18.30 Uhr, designxport (Hongkongstraße 8), u. a. „Sterne weisen den Weg – Zeitball und Navigation“ und „Chancen für die Innenentwicklung von Städten durch schwimmende Architektur“

Das vollständige Programm des HafenKongresses gibt es hier.
Das Programm zum Festival „Theater der Welt“: www.theaterderwelt.de/de/program

(Redaktion)


 


 

Hamburger Hafen
Hafenstadt
internationales Festival
Theater der Welt
HafenKongress

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hamburger Hafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: