Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
40 Theater

Die 8. Hamburger Theaternacht 2011 lädt wieder ein

Gleich zum Auftakt der neuen Spielzeit bündeln 40 Hamburger Theater ihr Programm und veranstalten am Samstag, 10. September 2011, die 8. Hamburger Theaternacht.

Nach sieben erfolg- und ereignisreichen Jahren verspricht das künstlerische Programm und das ausgeklügelte, besucherfreundliche System aus 50 Shuttlebussen und acht Alsterschiffen ein Erlebnis für die Besucher der Hamburger Theaternacht 2011 zu werden und ein früher Höhepunkt der neuen Kultursaison kurz nach der Sommerpause.

Mit einer Theaternachtkarte in der Tasche begibt sich seit 2004 ein wachsendes kulturinteressiertes Publikum auf einen Parcours quer durch die Hansestadt und verschafft sich einen Überblick über die Programmhöhepunkte des Repertoirs und die Produktionen der kommenden Spielzeit.

»Live und direkt«

Das gemeinsame Erlebnis, die Gespräche und der Austausch über das vielfältige Programm sind der Kern der Hamburger Theaternacht – und der Grund, warum Jahr für Jahr am zweiten Septemberwochenende über 16.000 Besucher eine Nacht lang in den Theatersälen, den Opern- und Balletthäusern,den Kabaretts und Comedy-Clubs unterwegs sind.

Den Auftakt zur Theaternacht macht um 19.00 Uhr die Eröffnungsfeier auf der zentralen Bühne am Jungfernstieg, die bis 23.00 Uhr von NDR 90,3 bespielt wird. Auf der anderen Seite der Innenstadt, vis-à-vis zum Millerntor, rüsten sich die Veranstalter für die große Abschlussparty in den Fliegenden Bauten.  Um einen Überblick über die Vielzahl der über 300 Programmpunkte der 40 teilnehmenden Theater zu gewinnen, wurden vier Routen zusammengestellt:

Die »Einsteiger Route« führt Theaternacht-Neulinge durch die großen Bühnen der Hansestadt: Staatsoper, Thalia Theater, Schauspielhaus und Winterhuder Fährhaus.

Die »Route für Hamburg-Fans« bietet viel Lokalkolorit: Ohnsorg Theater, Das Schiff, Imperial Theater, Hamburger Engelsaal und St. Pauli Theater.

Die »Comedy Route« bündelt ein buntes Unterhaltungsprogramm: Theater in der Basilika, Die 2te Heimat, Aprés-Theater, Alma Hoppes Lustspielhaus, Schmidt Theater & Schmidts TIVOLI

Die »Kids on Tour« sind ganz auf Familien und theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche zugeschnitten: »Der kleine Vampir« am Ernst Deutsch Theater, eine Fahrt auf dem Alsterschiff, Das kleine Hoftheater, ein Rundgang durch die Hallen auf Kampnagel.


Theaterübersicht Hamburg

(Redaktion)


 


 

Hoftheater
Theaternacht
Hansestadt
Bühne
Erlebnis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: