Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Umwelttaxi

Hamburgs erste Umwelttaxis nehmen Fahrt auf

In Hamburg haben heute die ersten Umwelttaxis die Fahrt aufgenommen. Umweltstaatsrat Christian Maaß sagte: „Wer das Klima schützen und die Luft reinhalten will, sollte bei der nächsten Taxifahrt ein Umwelttaxi bestellen. Dieses neue Angebot passt gut zu Hamburg als Europäische Umwelthauptstadt 2011.“

Umwelttaxis sind Fahrzeuge, die mit Hybrid-, Gas-, kombinierten Gas/Benzin- oder Elektroantrieb fahren oder die Euro-Norm 5 erfüllen und weniger als 150g CO2/Kilometer emittieren. Sie dürfen ab sofort exklusiv mit dem Werbeschriftzug „Hamburger Umwelttaxi“ für sich werben und das Logo „Umwelthauptstadt Europas“ führen. Von den 3.400 Hamburger Taxis erfüllen aktuell rund 130 Fahrzeuge die Voraussetzungen. 200 Millionen Kilometer legen die 3400 Hamburger Taxis auf ihren 15 Millionen Fahrten jährlich zurück. 3,6 Tonnen pro Jahr spart ein Umwelttaxi an CO2 pro Jahr ein gegenüber dem Ausstoß von 10,8 Tonnen eines normalen Taxis.

Das Siegel wird für zwei Jahre vergeben und muss dann erneuert werden. Die Umweltsiegel mit den dazugehörigen Klebefolien vergibt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt. Umwelttaxis sind ein Projekt für Hamburg als europäische Umwelthauptstadt 2011, das jedoch über 2011 hinaus fortgesetzt wird.

Der Taxiunternehmer Matthias von Staden sagte: „Wir freuen uns, sichtbarer Teil Hamburgs als europäische Umwelthauptstadt 2011 zu sein und unseren Kunden anbieten zu können, sich klimagerecht in der Stadt zu bewegen.“ Der Erdgas-Taxiunternehmer Robert Deifts sagte: „Erdgas als Kraftstoff heißt niedrige Schadstoffemissionen, die durch den zunehmenden Einsatz von Bio-Erdgas noch weiter sinken sowie Einsparungen bei den Betriebskosten. In Zeiten hoher Mineralölpreise ist das für unsere Branche wichtig.“

Der Erfolg der Umwelttaxis z.B. in Stockholm belegt, wie viele umweltorientierte Kunden dieses Angebot ganz bewusst und gezielt annehmen. Für die teilnehmenden Taxiunternehmer stellt das einen wirklichen Wettbewerbsvorteil dar.

(Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt)


 


 

Umwelt
Umwelttaxi
Umwelthauptstadt
Taxen
Umwelt
Taxiunternehmer
Bio-Erdgas

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umwelt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: