Weitere Artikel
Universität Hamburg

Betriebliches Gesundheitsmanagement als Weiterbildungsangebot

Die Universität Hamburg bietet ab September 2015 eine Weiterbildung für Betriebliches Gesundheitsmanagement an.

Betriebliches Gesundheitsmanagement soll motivierende und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen schaffen und dadurch maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Die im September startende Weiterbildung hat das Ziel, wesentliche Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit zu vermitteln. So stehen die praktischen Anwendungsmöglichkeiten betrieblicher Gesundheitsförderung und deren Einbindung in Organisationsentwicklungsprozesse im Mittelpunkt des Angebots. Inhalte sind etwa die Erstellung von Maßnahmenplänen erstellen zum gezielten Einsatz von Stressmanagement und zu personenzentrierten Maßnahmen.

Die Weiterbildung „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ dauert vier Monate. Zu Beginn und Ende findet jeweils sonnabends ein Präsenzseminar an der Uni Hamburg statt. Die übrige Zeit lernen die Teilnehmenden zirka acht Stunden pro Woche von zu Hause aus: Das E-Learning-Studium findet auf einer virtuellen Lernplattform in einer kleinen Lerngruppe statt, kontinuierlich betreut und unterstützt von den Dozentinnen und Dozenten der Universität Hamburg.

Anmeldeschluss ist am 1. Juli 2015. Weitere Informationen: http://www.aww.uni-hamburg.de/Olim.html

(Redaktion)


 


 

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Uni Hamburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: