Weitere Artikel
Universität Hamburg

Zentrale Einrichtung für Weiterbildung gegründet

Die Universität Hamburg positioniert sich als führender Anbieter für wissenschaftliche Weiterbildung im norddeutschen Raum. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde im Mai 2017 das Zentrum für Weiterbildung gegründet.

Die Weiterbildung an der Universität Hamburg wurde strategisch und organisatorisch neu ausgerichtet: Zum 1. Mai 2017 wurden die Expertise und langjährige Erfahrung der Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung und des Instituts für Weiterbildung e.V. im neuen Zentrum für Weiterbildung (ZFW) zusammengeführt. Die Weiterbildungsangebote beider bisherigen Einrichtungen würden fortgeführt und zukünftig vom ZFW organisiert und verantwortet, heißt es in einer Pressemitteilung der Uni Hamburg.

Mit dem neuen Zentrum werde eine zentrale Einrichtung an der Universität Hamburg für die Weiterbildung und das lebenslange Lernen etabliert. Durch das ZFW erfolgen die Bündelung sämtlicher Weiterbildungsangebote der Universität Hamburg und die Gestaltung eines einheitlichen Auftritts der Weiterbildungsaktivitäten nach innen und außen. Das ZFW entwickelt Weiterbildungsangebote in Kooperation mit Fakultäten und Fachbereichen der Universität Hamburg, Partner-Hochschulen, Berufs- und Fachverbänden, Unternehmen und anderen Einrichtungen.

Forschungsnahe Weiterbildung 

Die Angebote in der Weiterbildung des ZFW zeichneten sich durch eine große Forschungsnähe auf, so die Uni Hamburg. Das Angebot reicht von Einzelvorträgen und Vorlesungsreihen sowie dem „Allgemeinen Vorlesungswesen“ und dem „Kontaktstudium für ältere Erwachsene“ bis hin zu Zertifikatsprogrammen und weiterbildenden Studiengängen mit Masterabschluss.

Das ZFW wird durch den Wissenschaftlichen Direktor Weiterbildung der Universität Hamburg, Prof. Dr. Dirk Ulrich Gilbert, und Nicole Schmidt als Geschäftsführerin geleitet.

(Redaktion)


 


 

Universität Hamburg
Zentrum für Weiterbildung
ZFW
Allgemeines Vorlesungswesen
Kontaktstudium für ältere Erwachsene

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weiterbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: