Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
E.ON beglückt Investoren

Im Index für nachhaltige Unternehmen gelistet

E.ON hat sich erneut für den weltweit wichtigsten Index für Nachhaltige Unternehmen, den Dow Jones Sustainability Index (DJSI), qualifiziert.

Durch diese Auszeichnung wird die auf nachhaltiges Wachstum und Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmenspolitik des Konzerns anerkannt. Der Index ist eine wichtige Orientierung für eine steigende Zahl von Investoren, die in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen investieren wollen und häufig langfristig orientiert sind.

E.ON-Vorstandsvorsitzender Johannes Teyssen: „Die erneute Aufnahme in den Nachhaltigkeitsindex ist eine wichtige Anerkennung für unser transparentes und gesellschaftlich verantwortliches Wirtschaften. Sie ist zugleich ein klares Signal, dass E.ON in besonders verantwortlicher Weise Wert für die Anleger und die Gesellschaft schafft. Für das E.ON-Management ist diese Auszeichnung ebenso ein Ansporn, die Dimension Nachhaltigkeit noch stärker bei allen Entscheidungen zu berücksichtigen und unsere Leistungen für Umwelt und Gesellschaft kontinuierlich weiter zu verbessern.“

Für die Dow Jones Sustainability Indizes werden weltweit jeweils nur die besten Aktiengesellschaften einer Branche ausgewählt. E.ON ist dabei eines von nur zwei deutschen Unternehmen der Gruppe „Utilities“, die Mitglieder im DJSI World sind. Herausragend abgeschlossen hat E.ON auch in diesem Jahr in dem sozial-gesellschaftlichen Bereich. In allen Unterkategorien schneidet E.ON hier weit über dem Durchschnitt ab und erreicht teilweise Maximalwerte. E.ON gehört damit zu den Top Unternehmen. Ihre Mitgliedschaft in diesen Indizes müssen sich die Unternehmen jährlich neu verdienen, denn sie können aufgrund einer schlechten Bewertung auch wieder aus den Indizes genommen werden.

Die Dow Jones Sustainability Indizes gelten als die wichtigste Indexgruppe für nachhaltige Unternehmensführung und werden von der Schweizer Investmentboutique Sustainability Asset Management (SAM) in Kooperation mit Dow Jones Indexes ermittelt und veröffentlicht. Kriterien für die Aufnahme sind gute Bewertungen sowohl bei den ökonomischen, ökologischen als auch gesellschaftlichen Leistungen eines Unternehmens, wobei u. a. das Risikomanagement, die Klimaschutzpolitik, die Lieferkettenstandards oder die Arbeitsbedingungen untersucht werden.

(Redaktion)


 


 

Unternehmen
Dow Jones Sustainability Indizes
Bewertung
Auszeichnung
Index
Aufnahme
Investoren
Leistungen
Indizes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: