Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Unternehmensstrategie

Strategie ist das Navigationssystem für unruhige Märkte

Das Buch „Strategie-Workshop“ von Klaus Haake und Willi Seiler ist ein hervorragendes Arbeitsmittel für die stetige Strategie-Arbeit in kleinen und mittleren Unternehmen. Gradlinig und konsequent stellen die Autoren fünf Schritte zur erfolgreichen Unternehmensstrategie dar, die sich sehr gut auf den eigenen Strategie-Workshop oder Strategieprozess übertragen lassen.

Selbst für die großen Unternehmenstanker ist „Business as usual“ Schnee von gestern. In sich immer schneller verändernden Märkten ist die rasche Anpassung an neue Umfeldbedingungen überlebenswichtig. Umso mehr gilt das für kleine und mittlere Unternehmen. Denn sie können es sich am wenigsten leisten, längere Zeit in die falsche Richtung zu laufen. Deshalb ist es so wichtig, Strategiearbeit zur permanenten Arbeit zu machen: Ziele festlegen, Ziele anvisieren und Ziele immer wieder nachjustieren. Kein Buch mit sieben Siegeln, sondern erlernbares Management. Schön klar und nachvollziehbar beschrieben von den beiden Experten Klaus Haake und Willi Seiler in „Strategie-Workshop“.

Alles, was für das Verständnis und die Durchführung eines Strategie-Workshops wichtig ist

Sie halten sich nicht lange mit Strategie-Theorie auf. Und doch liefern Klaus Haake und Willi Seiler auf wenigen Seiten alles, was für das Verständnis eines Strategie-Prozesses wichtig ist. Und dann gehen sie auch schon in die Vollen. Bieten Arbeitsblätter, Formatvorlagen und Checklisten zum Direkteinstieg in den Strategie-Workshop (alles auch über einen mitgelieferten Code online abrufbar).

Den gliedern sie in fünf logische und machbare Schritte:

  • Initiative und Vorbereitung: Welche Ziele sollen erreicht werden? Wann ist die Hinzuziehung eines Beratungsunternehmens sinnvoll? Welche Ressourcen sind für einen sinnvollen Strategie-Workshop freizumachen? Wer kann für welche Aufgaben die Verantwortung übernehmen
  • Analyse: Nur wer weiß, wo er sich befindet, weiß, wo er hinkann. Was für die Standortbestimmung per Kompass gilt, gilt auch für den Strategieprozess. Was sind genau die Fähigkeiten und Kompetenzen des Unternehmens? Welche Player tummeln sich im Markt? Welche sind gefährlich? Und aus welchen Märkten sollte man sich tunlichst heraushalten?
  • Strategieentwicklung: Welche neuen Geschäftsfelder sind denkbar. Wohin entwickeln sich die Märkte? Können erfolgreiche Geschäftsfelder multipliziert werden? In welchen Bereichen ist das Unternehmen entweder besser, schneller oder billiger? Welche Marketingstrategien sind zielführend.
  • Strategieumsetzung: Wer nicht Ankündigungsriese und gleichzeitig Umsetzungszwerg sein will, braucht einen detaillierten Umsetzungsplan. Es gilt, Ziele in Aktivitäten umzuwandeln und Messgrößen einzuführen. Und das ganze Vorhaben von der großen Vision auf kleine, machbare Schritte in einen realistischen Zeitplan herunterzubrechen.
  • Strategieüberprüfung: Auch wenn noch so viel Gehirnschmalz im Strategie-Workshop steckt – manchmal entwickelt sich die Welt, entwickeln sich die Märkte einfach anders. „Leben ist, was passiert, während du Pläne schmiedest“, soll John Lennon einmal gesagt haben. Aber es gilt eben auch: Wer nicht losfährt, kommt nicht an. Hilft nur eins: Augen aufhalten. Und das heißt für den Strategie-Workshop nichts anderes, als sich immer wieder zu vergewissern, dass die Richtung stimmt. Und in der Tat schließt sich an Schritt fünf mehr oder minder nahtlos Schritt eins an.

Die Blaupause für den individuellen Strategie-Workshop

Neu sind diese fünf Schritte des Strategie-Workshops sicher nicht. Neu sind aber die Konsequenz und die Gradlinigkeit, mit der Klaus Haake und Willi Seiler diese fünf Schritte präsentieren. Nämlich so, dass sie quasi als Blaupause für den eigenen Strategie-Workshop oder Strategieprozess genutzt werden können. Ein erstklassiges Arbeitsmittel!

Das Buch:
Klaus Haake/Willi Seiler, „Strategie-Workshop“, Schäffer Poeschel Verlag, November 2012, ISBN: 3791032321
Mit dabei: ein Ablaufplan, Arbeitshilfen und über 50 Checklisten und Formulare (auch zum Download).

(Wolfgang Hanfstein / www.roter-reiter.de)


 


 

Strategie-Workshop
Strategie-Prozess
Willi Seiler
Klaus Haake
Ziele
Märkte
Roter Reiter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Strategie-Workshop" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: