Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Bollerwagen

Vatertagswanderung ohne Rückenschmerzen genießen

Jeder Vater kennt das: Am Vatertag wird wie jedes Jahr traditionell gewandert. Natürlich soll am ausgemachten Ziel der Wanderung gegrillt werden und das eine oder andere Getränke-Kästchen ist ja auch erforderlich. Aber wer trägt das Ganze ohne sich dabei lange Arme und deftige Rückenschmerzen zu holen?

Ein Bollerwagen ist hier der ideale Transporthelfer! Er bietet genügend Platz für alle Utensilien die benötigt werden und lässt sich dank luftgepolsterter Reifen fast ohne Kraftaufwand ziehen. 

Das Modell „Long-Trailer“ des deutschen Herstellers ECKLA, ist mit einem Meter Länge eines der größten verfügbaren Modelle auf dem deutschen Markt und bietet somit ausreichend Raum auch für größere Vorhaben. Ein Sprössling der nicht mehr laufen mag, passt da oft auch noch rein.

Der große Clou beim ECKLA-Bollerwagen ist aber die längenverstellbare Deichsel. Diese lässt sich stufenlos auf die Körpergröße des Besitzers einstellen und verhindert somit unangenehme Rückenschmerzen die durch eine gekrümmte Körperhaltung bei Ziehen verursacht werden können.

Da der Wagen ohne Werkzeug komplett in seine Einzelteile zerlegt werden kann, steht einer Rückreise mit dem PKW auch nichts im Wege. Der Wagen verschwindet einfach im Kofferraum, wo er zerlegt nur sehr wenig Platz beansprucht.

Fun-Store eCommerce

(Redaktion)


 


 

Vatertag
Bollerwagen
Wanderung
Bier
Getränke
eckla
Rücken
Schmerzen
Ausflug

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vatertag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: