Weitere Artikel
Führung

Veranstaltungsreihe für Powerfrauen

Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in Leitungspositionen und solche, die es werden wollen. Start: 27. Februar

Ein neues Veranstaltungsformat für Frauen in Leitungspositionen startet die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft in diesem Jahr. Auftakt für das in der Region einzigartige Angebot ist am Montag, 27. Februar, in Lüneburg mit dem Workshop „Ich leite, was leitet mich?“

Mit der neuen Reihe reagiert die Koordinierungsstelle auf eine im vergangenen Wintersemester in ihrem Auftrag von Studierenden der Leuphana Universität durchgeführte Befragung weiblicher Führungskräfte in der Region. Den damals festgestellten Bedarf an Weiterbildung und Austausch will das Team jetzt decken. „Das Workshop-Format am Feierabend und inklusive Imbiss dient nicht nur der Fortbildung“, sagt Brigitte Kaminski, Leiterin der Koordinierungsstelle, „sondern auch der gemeinsamen Reflektion über Themen, die Frauen im Arbeitsalltag begegnen, und dem Erfahrungsaustausch.“

Die Veranstaltungen richten sich dabei nicht nur an Frauen, die bereits in Leitungspositionen stehen. Sondern auch an Beschäftigte, die in der zweiten Reihe stehen oder sich mit dem Gedanken tragen, mehr Verantwortung zu übernehmen. Andrea Kowalewski von der Koordinierungsstelle: „ Natürlich überlegen Frauen, was auf sie zukommt, wenn ihnen eine Leitungsposition angeboten wird. Diese Veranstaltungsreihe soll auch dazu dienen, Hemmschwellen abzubauen.“ Angesprochen sind auch Gründerinnen und Selbstständige.

Zum ersten Workshop der neuen Reihe lädt das Team der Koordinierungsstelle ein für Montag, 27. Februar, in das Hotel Bergström, Raum Kennedy, Bei der Lüner Mühle 1 in Lüneburg. Zwischen 18 und 21 Uhr ist das Thema der Diplom-Supervisorin Dette Alfert „Ich leite, was leitet mich?“

Weitere Termine sind der 19. Juni zum Thema „Souverän präsentieren im Geschäftsleben“ im Café Neun der Leuphana Universität, der 27. September zu „Resilienz – Persönliche Ressourcen in schwierigen Lebenssituationen aktivieren“ im Flair Hotel Zur Eiche in Buchholz sowie der 27. November über „Neue Energien für den Arbeitsalltag“ im Restaurant Italia in Uelzen. Die Kosten betragen inklusive Getränke und Imbiss zwischen 30 und 45 Euro.

(Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg)


 


 

Koordinierungsstelle
Frauen
Veranstaltungsreihe
Leitungsposition
Reihe
Februar
Führung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Koordinierungsstelle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: