Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Verbraucher
Weitere Artikel
Verbraucherwarnung

Miracle Mineral Solution: vorgebliches Heilmittel ist erheblich gesundheitsgefährdend

Die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz warnt vor „Miracle Mineral Solution (MMS)“. Demnach enthält das angebliche Heilmittel, das über Spam-E-Mails und unsichere Internet-Quellen als Mittel gegen Krebs, Malaria, chronische Infektionen und weitere Krankheiten beworben wird, das Desinfektionsmittels Natriumchlorit und ist erheblich gesundheitsgefährdend.

Bei MMS handele es sich um eine in kleinen Flaschen angebotene Lösung mit der chemischen Verbindung Natriumchlorit, die oft in Kombination mit einer zweiten Flasche, vertrieben werde. Diese enthalte eine verdünnte Säure und werde als sogenannter „Aktivator“ bezeichnet, so die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV). Natriumchlorit werde üblicherweise als Desinfektionsmittel etwa bei der industriellen Wasseraufbereitung und als Bleichmittel für Textilien eingesetzt.

Aus Natriumchlorit und der verdünnten Säure entstehe Chlordioxid, das auf der Haut und auf Schleimhäuten – je nach Konzentration – reizend bis ätzend wirke. Die Anwendung könne daher zu erheblichen Gesundheitsgefahren führen, warnt die BGV. Neben Übelkeit, Erbrechen und Veränderungen im Allgemeinzustand wurden auch schwerwiegende Symptome bei medizinischer Anwendung bekannt.

Die BGV empfiehlt Verbraucherinnen und Verbrauchern, die MMS gekauft haben, das Produkt nicht einzunehmen und sich, sofern es bereits eingenommen wurde, unverzüglich an einen Arzt zu wenden. Restbestände müssten aufgrund der Inhaltsstoffe als Sondermüll entsorgt werden.

Weitere Informationen: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) 

(Redaktion)


 


 

Natriumchlorit
Bleichmittel
Desinfektionsmittel
Flasche
Säure
Gesundheit
Verbraucherinnen
MMS
BGV
Miracle Mineral Solution (MMS)
Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Natriumchlorit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: