Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Versorgungsunternehmen

Hamburg Wasser: Hannemann folgt auf Beckereit — Leroy wird Sprecherin

Stühlerücken in der Geschäftsführung von Hamburg Wasser: Nathalie Leroy wird zum 1. Januar 2018 Sprecherin der Geschäftsführung. Zum gleichen Zeitpunkt übernimmt Ingo Hannemann die technische Geschäftsführung des Unternehmens.

Michael Beckereit, technischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung von Hamburg Wasser, verlässt das städtische Unternehmen zum Jahresende und geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger steht bereits fest und wurde Mitte Juli namentlich bekannt gegeben: Ingo Hannemann folgt Michael Beckereit zum 1. Januar 2018 in dessen Funktion als technischer Geschäftsführer bei Hamburg Wasser. Bislang noch leitet Ingo Hannemann den Geschäftsbereich Technik-Energie-Wasser-Abwasser bei der Stadtwerke Osnabrück AG. Vor seiner dortigen Tätigkeit hatte er bereits in mehreren verantwortlichen Positionen in der Versorgungsbranche gearbeitet, unter anderem innerhalb der MVV-Energie-Gruppe in Mannheim.

Nathalie Leroy spricht für Hamburg Wasser

Im Zuge des Wechsels übernimmt die bisherige kaufmännische Geschäftsführerin Nathalie Leroy die Sprecherfunktion in der Geschäftsführung von Hamburg Wasser. Damit rückt erstmals in einer deutschen Metropole eine Frau an die Spitze eines großen öffentlichen Wasser- und Abwasserunternehmens.

Jens Kerstan (Grüne), Umweltsenator und Aufsichtsratsvorsitzender, erklärt in einer Pressemitteilung von Hamburg Wasser, mit Ingo Hannemann habe man eine Führungspersönlichkeit gefunden, die nicht nur langjährige Erfahrung in der öffentlichen Daseinsvorsorge mitbringe, sondern auch eine umfassende technische Expertise in den Bereichen Wasser, Abwasser und Energie. „Wir erhoffen uns von ihm Impulse, um die Daseinsvorsorge Hamburgs weiter gut aufzustellen und auszubauen.“ Weiter heißt es, es freue ihn besonders, dass mit Nathalie Leroy eine Frau ganz an die Spitze des Unternehmens rückt. „Das ist in der bislang überwiegend von Männern dominierten Wasserbranche ein gutes Zeichen für mehr Gleichstellung und natürlich das Ergebnis exzellenter Arbeit.“

(Redaktion)


 


 

Hamburg Wasser
Ingo Hannemann
Nathalie Leroy
Daseinsvorsorge
Michael Beckereit
Wasserversorgung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hamburg Wasser" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: