Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Offshore-Windpark - Gode Wind II

Vestas unterstützt PNE WIND AG bei der Realisierung des Offshore-Windparks

Der Windpark-Projektierer PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2) hat sich heute mit dem dänischen Windenergieanlagen-Hersteller Vestas Offshore A/S über die Unterstützung bei der Realisierung des Offshore-Windparks Gode Wind II verständigt. Diese Verständigung umfasst die gemeinsame technische Entwicklung für die Errichtung von 80 Vestas-Windenergieanlagen in dem bereits genehmigten Offshore-Projekt "Gode Wind II".

Damit knüpfen Vestas, der weltweit größte Hersteller von Windenergieanlagen, und die PNE WIND AG für den Offshore-Bereich an die bereits bei Windparks an Land (onshore) bewährte und erfolgreiche Zusammenarbeit an.

Am 27. Juli 2009 hat die PNE WIND AG die Genehmigung für den Offhore-Windpark "Gode Wind II" vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) erhalten. Danach können in diesem Projekt in der Nordsee etwa 33 Kilometer nördlich von Norderney 80 Windenergieanlagen errichtet werden. Die PNE WIND AG hält derzeit insgesamt drei Genehmigungen für Offshore-Windpark-Projekte in der Nordsee.

Die beiden Vorstände der PNE WIND AG, Martin Billhardt und Bernd Paulsen, freuen sich über den wichtigen Fortschritt für die Projektrealisierung: "Gode Wind II" grenzt unmittelbar an das ebenfalls bereits genehmigte Offshore-Windpark-Projekt "Gode Wind I". Zusammen können in diesen Projekten gemäß den vorliegenden Genehmigungen 160 Offshore-Windenergieanlagen errichtet werden. Der Realisierungsbeginn für "Gode Wind II" wird von Vestas und PNE WIND AG für 2011 / 2012 angestrebt."

Auch die Generalbevollmächtigten der PNE WIND AG, Roland Stanze (Business Development) und Thorsten Fastenau (Offshore), die gleichzeitig auch als Geschäftsführer der Projektgesellschaft PNE Gode Wind II GmbH fungieren, sind davon überzeugt, mit dieser Verständigung einen wesentlichen Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des Projektes erreicht zu haben.

Vestas verfügt derzeit mit weltweit mehr als 374 errichteten und in Betrieb befindlichen Windenergieanlagen offshore über das größte Erfahrungspotential bei der Errichtung und dem Betrieb von Offshore-Projekten. Darüber hinaus sind durch Vestas bereits mehr als 160 weitere Offshore-Anlagen für die Realisierung unter Vertrag.

(Redaktion)


 


 

PNE WIND AG
Vestas
Offhore-Windpark Gode Wind II
Windenergie
Windenergieanlagen
Realisierung
Erricht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PNE WIND AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: