Vorsorge & Versicherung

Schon ab 65 Jahren müssen Versicherte durchschnittlich 11 Prozent mehr bezahlen, als wenn sie nur 55 Jahre alt wären.

BIZZTIPP / AUTOVERSICHERUNGEN

Teurere Autoversicherungen für Ältere: Alters-Rassismus oder einfach nur Abzocke?

Kfz-Versicherung: Ältere zahlen im Schnitt 57 Prozent mehr. Mit zunehmendem Alter steigen auch die Beiträge für die Autoversicherung.  mehr…
Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick und gelten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft als profunde Kenner

Versicherung

Wenn der Unternehmer ausfällt, droht oft eine Katastrophe

Manchmal kommt er einem in den Sinn, der Gedanke, was passieren würde, wenn jetzt etwas passiert. Doch dann wird dieser Gedanke auch schnell wieder verdrängt. Viele Unternehmer sind nicht ausreichend vorbereitet auf die Folgen eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder eines plötzlichen Schicksalsschlags.  mehr…
Haftpflichtversicherung: Neue Tarife meist besser als alte, deshalb Wechsel prüfen

Vorsorge & Versicherung

Haftpflichtversicherung: Neue Tarife meist besser als alte, deshalb Wechsel prüfen

Die aktuellen Angebote der privaten Haftpflichtversicherung sind noch besser geworden und bieten vor allem gegenüber Policen, die bereits fünf Jahre oder älter sind, umfassenderen Schutz  mehr…
Das Rentenwerk will neue Wege gehen.

Betriebsrente

Weg frei für "Das Rentenwerk"

Grundlegende Reform verabschiedet: das so genannte "Sozialpartnermodell" ermöglicht neue Varianten der Betriebsrente. Das gemeinsame Angebot von fünf genossenschaftlich geprägten Versicherern wurde...  mehr…
Riester-Rente: Altersvorsorge mit Zukunft oder Auslaufmodell?

Vorsorge & Versicherung

Riester-Rente: Altersvorsorge mit Zukunft oder Auslaufmodell?

Bei der Riester-Rente scheiden sich die Geister: Die einen loben sie als gut geeignete Vorsorgemaßnahme, die anderen verteufeln sie. Darüber, wie es wirklich um die staatlich geförderte...  mehr…
Wer im Rentenalter gut abgesichert sein möchte, sollte früh mit einer privaten Vorsorge starten

Altersabsicherung

Umfrage: mögliche Altersarmut kaum in den Köpfen der Deutschen

Der Begriff „Rentenlücke“ ist für viele Bundesbürger ein Fremdwort. Jeder Dritte glaubt, dass die gesetzliche Rente zur Absicherung im Alter genügt. Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag der...  mehr…
Pokémon-Go-Spielen im Freien kann gefährlich sein. Umfassende Unfallversicherungen bieten Schutz im Ernstfall, eine spezielle Unfallpolice für Pokémon-Spieler ist dagegen nicht notwendig.

Stiftung Warentest

Pokémon-Go-Spieler brauchen keinen extra Unfallversicherungsschutz

Der Hype um Pokémon-Go führt vielerorts zu unfallträchtigen Situation im Straßenverkehr. Das nutzen Versicherer für neue Produkte. Ein spezieller Unfallschutz für Pokémon-Go-Spieler ist laut Stiftung...  mehr…
Vermögenswirksame Leistungen: Kein Geld verschenken

Finanzen

Vermögenswirksame Leistungen: Kein Geld verschenken

Millionen Beschäftigte verschenken regelmäßig Geld, das Ihnen vom Chef zusteht. Schätzungen zufolge haben weit über 20 Millionen Beschäftigte Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen, doch es gibt...  mehr…
Passender Invaliditätsschutz: Arbeitseinkommen absichern - Berufsunfähigkeitsversicherung ist erste Wahl

Vorsorge & Versicherung

Passender Invaliditätsschutz: Arbeitseinkommen absichern

Berufsunfähigkeitsversicherung ist erste Wahl  mehr…
Früher in Rente: Abschläge bei der Rente minimieren

Vorsorge & Versicherung

Früher in Rente

Abschläge bei der Rente minimieren  mehr…
Finanztip hat den Renditeaufschlag durch Förderung für die Ansparphase berechnet.

FINANZTIP / FONDSSPARPLAN

Fondssparplan: Mit dem richtigen Vertrag lohnt Riestern nach wie vor

Die Riester-Rente ist umstritten. Eine neue Analyse des gemeinnützigen Verbrauchermagazins Finanztip zeigt jedoch: man kann von der staatlich geförderten Vorsorge deutlich profitieren.  mehr…

Versichungsschutz

Experten geben Tipps zum richtigen Versicherungsschutz

Mehr als 2.300 Euro geben Deutsche durchschnittlich pro Jahr für Versicherungen aus. Aber welche wichtigen Versicherungen sollten abgedeckt sein, wo lässt sich der eigenen Versicherungsschutz...  mehr…
Finanztip untersucht aktuell die Altervorsorge

FINANZTIP

Altersvorsorge: Betriebsrente punktet, wenn der Chef mitspielt

Die betriebliche Altersvorsorge lohnt sich für Angestellte fast immer, wenn der Chef etwas dazuzahlt. Das geht aus einem Vergleich des gemeinnützigen Online-Verbrauchermagazins Finanztip hervor.  mehr…
Wer sich nicht rechtzeitig um ein finanzielles  Ruhepolster im Alter kümmert, könnte später schnell alt aussehen.

Altersvorsorge

Vogel-Strauß-Taktik bei der Ruhestandsplanung

Nur jeder zehnte Deutsche hat heute schon einen ausgefeilten Finanzplan fürs Alter im Gepäck. Die meisten verdrängen dieses wichtige Unterfangen und meinen zudem, sie würden das Alter eines...  mehr…
Die gesetzliche Erbfolge tritt in Kraft, wenn kein Testament oder Erbvertrag vorliegt oder diese ungültig sind.

Nachlassregelung

Gesetzliche Erbfolge oder Testament: Wer wird erben?

Mit einem Testament können Erblasser die gesetzliche Erbfolge umgehen – bis zur Höhe des Pflichtteils. Ohne Erklärung des Letzten Willens erben die nächsten Verwandten.  mehr…

Reiseversicherungen

Preisvergleiche zahlen sich aus

Dreiviertel der Kosten (76 Prozent) konnten Alleinreisende bei einer Auslandsreise-Krankenversicherung einsparen, wenn sie sich für den preisgünstigsten statt den teuersten Einzeltarif entschieden....  mehr…

Patientenverfügung & Co.

Vorsorge-Set – für den Ernstfall gut gerüstet

Wer krankheitsbedingt nicht mehr in der Lage ist, rechtliche Entscheidungen selbst zu treffen, braucht eine helfende Hand. Dabei kann man sich nicht darauf verlassen, dass die entsprechende Befugnis...  mehr…

Vermögensaufbau

So verschenken Arbeitnehmer bares Geld

Etwa 32 Prozent der deutschen Berufstätigen lassen sich vermögenswirksame Leistungen entgehen und verzichten damit auf ein Geldgeschenk vom Chef, so eine aktuelle Postbank-Studie. Ein Grund sei...  mehr…
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

CosmosDirekt

Warum eine Berufsunfähigkeits-Versicherung unverzichtbar ist

Etwa 20 Prozent der deutschen Arbeitnehmer scheiden vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Die finanzielle Unterstützung vom Staat reicht jedoch meist nicht aus, um den Lebensunterhalt weiterhin zu...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: