Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Schienenlogistik

VTG zeigt trotz schwierigen Marktumfeldes Stärke

Das Hamburger Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen VTG Aktiengesellschaft hat sich in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2009 trotz schwierigen Marktumfeldes gut behauptet.

 Der Umsatz ging leicht um 1,5 Prozent auf 145,2 Millionen Euro zurück und lag damit auf dem Vorjahresniveau. Das operative Betriebsergebnis (EBITDA) konnte sogar um 5,1 Prozent auf 38,3 MilionenEuro gesteigert werden. Mit einem Plus von 17,2 Prozent auf 36,4 Millionen Euro lag der operative Cashflow deutlich über dem Vergleichswert des Vorjahres.

„Mit unseren guten Quartalszahlen beweisen wir, dass die VTG auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erfolgreich arbeitet. Zum nachhaltigen Erfolg gehört auch, sich frühzeitig auf einen anhaltend schwachen Markt einzustellen und entsprechende Maßnahmen vorbereitet zu haben“, so Dr. Heiko Fischer, Vorstandsvorsitzender der VTG Aktiengesellschaft. „Deshalb werden wir das Tempo und das Volumen unserer Investitionen in diesem Jahr unter dem Vorjahresniveau halten. Mittelfristig verfolgen wir weiterhin unsere internationale Wachstumsstrategie.“

Waggonvermietung mit stabiler Entwicklung

Der Geschäftsbereich Waggonvermietung konnte sich im ersten Quartal gut behaupten. Die Nachfrage nach Waggons hielt sich auf einem zufriedenstellenden Niveau, wenngleich zurückgegebene Waggons zurzeit nur zum Teil wieder vermietet werden können. Die Auslastungsquote der Flotte lag mit 90,0 Prozent weiterhin auf hohem Niveau. Damit spürt die VTG in der Vermietung von Waggons bislang keine größeren Nachfragerückgänge. Der Umsatz des Geschäftsbereichs lag mit 71,2 Millionen Euro auf dem Niveau der Vergleichsperiode (71,7 Millionen Euro). Das EBITDA erhöhte sich sogar um 5,7 Prozent von 36,4 Millionen Euro auf 38,5 Millionen Euro. Die auf den Umsatz bezogene EBITDA-Marge verbesserte sich entsprechend von 50,7 Prozent auf 54,1 Prozent.

Schienenlogistik weiterhin mit solidem Wachstum

Die Schienenlogistik profitierte von einem weiterhin konstanten Bedarf, vor allem an grenzüberschreitenden Ganzzugverkehren von und nach Südost- und Osteuropa. Dies schlug sich in der Umsatzsteigerung des Geschäftsbereichs um 9,9 Prozent auf 47,1 Millionen Euro nieder. Das EBITDA konnte noch deutlicher um 12,1 Prozent auf 1,3 Millionen Euro gesteigert werden. Die auf den Rohertrag bezogene EBITDA-Marge erreichte 36,3 Prozent, nach 37,8 Prozent im ersten Quartal 2008.

Tankcontainerlogistik von Nachfragerückgang der chemischen Industrie betroffen

Als integraler Bestandteil der Lieferketten in der chemischen Industrie ist der Geschäftsbereich Tankcontainerlogistik besonders von der weltweiten Wirtschaftskrise betroffen. Weltweit drastisch sinkende Transportvolumina bei unverändert hohen Kapazitäten am Markt führten zu deutlichen  Umsatzrückgängen. Entsprechend sank der Umsatz des Geschäftsbereichs um 18,4 Prozent auf 26,8 Millionen Euro. Das EBITDA von 1,6 Millionen Euro lag um 24,6 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die zum Rohertrag berechnete EBITDA-Marge erreichte 41,2 Prozent und lag damit auf dem Niveau des Vergleichsquartals mit 41,4 Prozent.

Ausblick: robuste Geschäftsentwicklung trotz angespannter Konjunktur

Für das weitere Geschäftsjahr geht die VTG davon aus, dass sich das konjunkturelle Umfeld nicht wesentlich verbessern wird, erwartet aber für das eigene Geschäft keine größeren Nachfrageeinbrüche. Dementsprechend wird sich die Geschäftsentwicklung in der Waggonvermietung weiterhin leicht abschwächen, in der Schienenlogistik wird sich die Wirtschaftskrise im Laufe des Jahres bemerkbar machen und in der Tankcontainerlogistik stellt sich die VTG auf ein nachhaltig niedrigeres Nachfrageniveau ein. In allen drei Geschäftsbereichen werden vorbeugend flexible Maßnahmen zur Ergebnissicherung geplant und den Marktentwicklungen entsprechend umgesetzt. Die Maßnahmen reichen von der schrittweisen Umsetzung von Kostensparmaßnahmen bis zu Anpassungen von Investitionen.

Quelle: VTG Aktiengesellschaft

(Redaktion)


 


 

VTG
Zahlen
Waggonvermietung
Schienenlogistikunternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VTG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: