Weitere Artikel
Wirtschaftsförderung

Wirtschaftssenioren beraten Jungunternehmer

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Hamburg – Nord bietet der Verein "Wirtschaftssenioren beraten - Alt hilft Jung e.V." am Dienstag, den 9. Juni zwischen 10 und 13 Uhr die nächsten Beratungen im neuen Technischen Rathaus an. Im Foyer des Zentrums Wirtschaftsförderung, Bauen, Umwelt in der Kümmellstraße 6 in Eppendorf werden Frau Rita Mirliauntas und Herr Dirk Wientapper Ratsuchenden aus dem Wirtschaftsleben für eine kostenfreie Erstberatung nach Voranmeldung zur Verfügung stehen.

Vor allem Existenzgründer beanspruchen zunehmend gerne die Unterstützung der hamburger Wirtschaftssenioren, entweder um sich vor einer Unternehmensgründung oder in der ersten kritischen Phase kompetent beraten zu lassen. Aber auch bereits gestandene Unternehmerinnen und Unternehmer vertrauen auf die Kompetenz und Erfahrung der Selbstständigen und Führungskräfte „im Unruhestand“ . Zum Themenkatalog gehören daher beispielsweise Unternehmensidee und Firmenkonzept, Kosten- und Finanzierungsfragen, die richtige Kundenansprache, aber auch das richtige Verhalten bei hohen Außenständen.

An einer Beratung Interessierte vereinbaren bitte bis zum 08. Juni unter der Telefonnummer (040) 428 04 6400 einen genauen Termin. Eine Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung möglich.

Wirtschaftsförderung

 

(Redaktion)


 


 

Hamburg
Wirtschaftssenioren
Jungunternehmer
Existenzgründer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsförderung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: