Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Wissen

Wissen

Die Broschüre „Einsichten“ ist im Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung, Dammtorwall 1, 20354 Hamburg, erhältlich

Politische Bildung

Broschüre über prägende Frauen im Hamburger Rathaus

Die Landeszentrale für politische Bildung stellt in der neuen Broschüre „Einsichten“ weibliche Allegorien und Gottheiten vor, aber auch reale Frauen, die im Rathaus wirkten und es heute noch tun.  mehr…
Über die App „Gewässerdaten Hamburg“ lässt sich die Wasserqualität von Hamburgs Flüssen mit dem Smartphone abfragen. Im Bild: die Hamburger Außenalster

Wassergütemessnetz Hamburg

Neue Handy-App bietet Sicht auf Hamburgs Flüsse

Wer sich für die Wasserqualität von Hamburgs Flüssen interessiert, kann diese nun per Smartphone-App abfragen. Die neue App „Gewässerdaten Hamburg“ liefert die Daten der zehn automatischen Messstationen Elbe, Alster, Bille und weiteren Nebengewässern.  mehr…

Klimaerwärmung

Nordsee: September-Rekordwärme sorgt für höhere Meerestemperatur

Die außergewöhnlich hohe Temperatur im September 2016 ließen die Meerestemperatur der Deutschen Bucht mit 19,1 Grad Celsius erheblich weiter ansteigen als im August (18,4 Grad Celsius) oder Juli (17,4 Grad Celsius). Die Meerestemperatur lag im September um 3,4 Grad Celsius über dem Klimanormalwert.  mehr…
 16.000 Erstklässler werden im September 2016 in Hamburg eingeschult. Insgesamt besuchen im Schuljahr 2016/17 rund 251.000 Kinder und Jugendliche die Schulen in der Hansestadt.

Schulbeginn 2016/17

Höchstzahlen bei Schülern und Pädagogen in Hamburg

Am 1. September startete in Hamburg das Schuljahr 2016/17 mit rund 251.000 Schülerinnen und Schülern — eine neue Höchstzahl. Davon werden seit dem 5. September rund 16.000 Erstklässler und 15.000...  mehr…

Sharing Economy

Studie: Kunden bejahen Gesetzesbrüche bei Startups

Kunden lieben Anarchie bei Unternehmen der Sharing Economy – besonders wenn sie das übertretene Gesetz für illegitim halten. Das zeigt eine wissenschaftliche Studie an der Universität Hohenheim.  mehr…
 Das Wissenschaftlerteam von der HAW Hamburg war mehr als drei Monate mit dem Forschungsschiff „Aldebaran“ auf norddeutschen Gewässern unterwegs, um die Verschmutzung mit Mikroplastik zu untersuchen. Am 1. August 2016 stellte das Forscherteam die Ergebnisse im Rahmen einer Pressekonferenz in der Hamburger Hafencity vor.

Mikroplastik

Gewässerverschmutzung: sehr hohe Schadstoffbelastung durch Plastikablagerung im Sediment

Wissenschaftler der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg haben auf zwei Expeditionen mit dem Forschungsschiff „Aldebaran“ die Ablagerung von Mikroplastik in norddeutschen Küstengewässern...  mehr…

Wissen für junge Menschen

Zeitgeschehen und politische Bildung übers Smartphone

Den Schülerkalender „Timer“ der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es jetzt auch als kostenlose App für Android und iPhone. Neben der täglichen Dosis politische Bildung enthält der...  mehr…

App-Produktzyklus

Nutzerverhalten: Wie wechselhaft sind Smartphone-User bei Apps?

Ob Nachrichten, Social Network oder Wettervorhersage – bei der Nutzung von Applikationen sind Smartphone-Besitzer eher sprunghaft. Jeder Zweite wird Apps schon nach einem Monat untreu.  mehr…
Christina Hinrichs, biologisch-technische Assistentin, entnimmt der anaeroben Bakterienkultur eine Probe.

Oldenburg

Wie Bakterien Erdöl abbauen

Weitreichende Wirkung einer neuartigen Enzymreaktion  mehr…

Politische Bildung

Deutschlands Grundgesetz auf Arabisch

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat eine arabische Textausgabe des Grundgesetzes herausgegeben. Das Grundgesetz ist kostenfrei bestellbar.  mehr…

World Wide Web

Erfolgsgeschichte: Die Webseite wird 25 Jahre alt

Am 13. November 1990 ging die erste Homepage unter „info.cern.ch“ online. Seitdem hat diese Darstellungsmöglichkeit im Internet die Welt erobert. 2014 gabes weltweit bereits mehr als 1 Milliarde...  mehr…
Rechnungsstapel könnten bald der Vergangenheit angehören. Der Leitfaden „10 Merksätze für elektronische Rechnungen“ des Digitalverbands Bitkom gibt Ratschläge für den Einsatz elektronischer Rechnungen im Unternehmen.

Buchhaltung

Tipps zum Umgang mit elektronischen Rechnungen

Was man über elektronische Rechnungen wissen sollte und wie man dabei rechtlich auf der sicheren Seite ist, erklärt der neue Bitkom-Leitfaden „10 Merksätze für elektronische Rechnungen“. Das Dokument...  mehr…
Was Unternehmer von der Titanic lernen können

Risiko-Früherkennung

Was Unternehmer von der Titanic lernen können

Die Titanic war vor über 100 Jahren als menschliche Großtat geplant und sollte neue Maßstäbe setzen. Dabei stand der Luxus im Mittelpunkt. Das größte bewegliche Objekt seiner Zeit und 1.500 Personen...  mehr…

Statistik

Mehr als 10 Millionen Menschen leben mit Behinderung

Im Jahr 2013 lebten in Deutschland 10,2 Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Behinderung. Im Durchschnitt ist somit gut jeder achte Einwohner (13 Prozent) behindert. Zu dem Ergebnis kommt...  mehr…

Deutsche Hochschulen

Großteil der Gasthörer ist mindestens 60 Jahre alt

Lebenslanges Lernen: 33.600 Gaststudierende haben sich im Wintersemester 2014/2015 für Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen eingeschrieben. Das Statistische Bundesamt hat ermittelt, dass...  mehr…
Digitale Gesellschaft: Was passiert alles innerhalb einer Minute

Digitalisierung

Digitale Gesellschaft: Was passiert alles innerhalb einer Minute

Die Digitalisierung schreitet rapide voran: In 60 Sekunden erfolgt weltweit ein Datentransfer von 549 Millionen Gigabyte  mehr…

Statistik

EU-Vergleich der Arbeitskosten 2014: Deutschland auf Rang acht

Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft bezahlten im Jahr 2014 durchschnittlich 31,80 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde. Damit lag das Arbeitskostenniveau in Deutschland innerhalb der...  mehr…
Verlockend ist der Griff zum Smartphone wenn man es sich gerade bequem gemacht hat - Denken strengt da oft nur an.

Kognitionsforschung

Google statt Grips

Das Osterfest steht vor der Tür, doch was war noch gleich der Anlass dafür? Anstatt die grauen Zellen ein wenig anzustrengen und in den Untiefen des feiertäglichen Grundwissens zu kramen, langen die...  mehr…

Studie

Welche Stromanbieter gut wirtschaften

Wer den Stromanbieter wechselt, sollte nicht nur die Preise vergleichen. Spätestens seit der Insolvenz von Flexstrom ist die wirtschaftliche Solidität ein wichtiges Kriterium. Die Uni des Saarlandes...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: