Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Interviews
Weitere Artikel
Hamburger Business-Köpfe

Yvonne Funcke: „Wir profitieren von den Hamburger Wirtschaftsclustern“

In ihrem Unternehmensalltag hat Yvonne Funcke, geschäftsführende Gesellschafterin der alteingesessenen FROMM Managementseminare & -beratung, täglich Kontakt mit Fach- und Führungskräften – zunehmend aus den in Hamburg starken Wirtschaftsclustern Luftfahrt, Maritime Wirtschaft, Chemie und Life Science. Netzwerken ist ein wichtiger Teil ihrer Arbeit, wie die 46-jährige Diplom-Kauffrau im Interview mit business-on.de schildert. Beruflich wie privat schätzt sie es an der Elbe zu sein.

business-on.de: Hamburg gilt vielen als die schönste Stadt der Welt. Sehen Sie das auch so?

Yvonne Funcke: Ja, sehe ich auch so. Hamburg überzeugt durch seine Vielfalt und seit wir die Elbphilharmonie haben, zieht die Stadt ein ganz neues Publikum an. Ich mag es, dass viele junge Leute nach Hamburg ziehen, hier studieren und arbeiten.

business-on.de: Ihr Unternehmen FROMM ist in Hamburg ansässig. Welche Standortvorteile sind damit verbunden?

Yvonne Funcke: Viele Unternehmen haben sich mit ihren Unternehmenszentralen in Hamburg angesiedelt, dies hilft uns, uns mit unseren Kunden zu internationalisieren. Waren wir früher stark mit der Medien- und Verlagsbranche verbunden, profitieren wir heute stärker von den Entwicklungen in den Wirtschaftsclustern Luftfahrt, Maritime Wirtschaft, Chemie und Life Science.

business-on.de: Was macht Ihr Unternehmen genau?

Yvonne Funcke: FROMM bietet Seminare und Beratung an, mit denen unsere Kunden ihre Potenziale erkennen, entwickeln und halten können. Wir wurden 1923 als Rhetorik-Schule gegründet und sind heute ein Trainings-Dienstleister mit einem umfassenden Angebot. Wir führen Seminare, Coachings, Teamentwicklungen durch und begleiten Unternehmen beratend in ihren Veränderungs- und Wachstumsprozessen. Ich persönlich bin spezialisiert auf die Entwicklung von Führungskräften, ich begleite und berate sie in entscheidungs- und konflikthaften Situationen.

business-on.de: Wie wichtig ist für Sie berufliches Netzwerken und wie nutzen Sie es? In welchen Clubs sind Sie?

Yvonne Funcke: Im Quatsch Comedy Club von Zeit zu Zeit und auch gerne im Mojo Club … Spaß bei Seite, Netzwerken ist mir sehr wichtig. Das persönliche Netzwerk bleibt für mich neben den digitalen Netzwerkplattformen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die meisten Aufträge erhalten wir durch persönliche Empfehlungen.

Da ich als Existenzgründerin die Unternehmensnachfolge bei FROMM angetreten habe, nutze ich das Netzwerk der H.E.I. Hamburger Existenzgründer Initiative. Zusätzlich sind wir als Unternehmen Mitglied im BVMW – Verband der mittelständischen Wirtschaft. Ich persönlich bin im VdU – Verband der Deutschen Unternehmerinnen und im dvct – Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.

business-on.de: Welches sind Ihre Lieblingsorte in Hamburg?

Yvonne Funcke: Mein Büro mit Blick auf den Fischmarkt, das Dock 11 und der Hafen. Ich bin ein Kind der Elbe und mag es stürmisch. Die Wittenberger Heide schätze ich sehr für Spaziergänge und erholsame Stunden am Elbstrand sind wie ein Kurzurlaub.

business-on.de: Beenden Sie diesen Satz: „Wenn ich nicht in Hamburg wäre, dann wäre ich in …“

Yvonne Funcke: Immer da, wo meine Familie wäre.

business-on.de: Wenn Sie einen Tag lang die Fäden der Stadt ziehen dürften, welche längst überfällige Maßnahme würden Sie umsetzen?

Yvonne Funcke: Ich würde die Sanitärbereiche von Schulen und Kitas renovieren lassen. Durch die Fußball-Spiele meines Sohnes habe ich inzwischen viele Schulen gesehen. Fast alle Sanitäreinrichtungen dort waren in sehr desolaten Zuständen. Und ich würde mich für die flächendeckende Umsetzung eines ganztags-gebundenen Schulangebots einsetzen.

business-on.de: Und wenn Sie einen Wunsch frei hätten, welche/n Hamburger/in würden Sie gern kennenlernen?

Yvonne Funcke: Loki Schmidt, wenn Sie noch leben würde.

business-on.de: Vielen Dank, Frau Funcke!

(Das Interview führte Tanja Königshagen)


 


 

Yvonne Funcke
FROMM
Managementberatung
Netzwerk
Management-Seminare
Hamburger Business-Köpfe
Hamburger Wirtschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Yvonne Funcke" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: