Sie sind hier: Startseite Personal HR-Themen
Weitere Artikel
  • 16.04.2015, 12:46 Uhr
  • |
  • Deutschland
Jobwechsel

Tipps für die richtige Bewerbung

Neue Perspektiven im beruflichen Leben sind oft mit einem Jobwechsel verbunden. Leider ist es nicht so, dass ein Besuch der Arbeitsstätte mit dem Beweis der Fähigkeiten direkt zur Anstellung führt. Aufgrund von Zeit- und Kostengründen setzen Unternehmen auf verschiedene Verfahren zur Bewerbung. Ob eine persönliche Abgabe der Unterlagen möglich ist, die Bewerbung per Post oder via E-Mail versendet wird, ist Teil der Stellenanzeige.

Die Bewerbung ist der erste und oft einzige Eindruck. Es gilt mit allen Mitteln der Kunst zu überzeugen, manchmal hilf eine extravagante Aufmachung um für die eigene Person zu werben. Wichtig ist, sich selbst so gut wie möglich zu verkaufen, egal ob die angestrebte Position die des Grafikers, Metzgers oder Servicemitarbeiters ist.

Formalien beachten

Die Formalien für eine gute Bewerbung müssen beachtet werden. Die Angaben zu Zeilenabständen sowie Empfehlungen für erfolgreiche Textgestaltung befinden sich dabei im Wandel. Einige Anbieter klären klar und deutlich über Vorgaben und erfolgreiche Formatierungen auf. So zum Beispiel die Plattform Karrierepropeller.

Ein strittiger Punkt ist, ob das Foto Teil einer Bewerbung sein sollte. Seit 2006 ist das Foto im Rahmen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes zwar nicht mehr verpflichtend notwendig, doch eröffnet es viele Möglichkeiten. Ein freundliches und doch seriöses Bewerbungsfoto stellt eine persönliche Bindung her. Die Angaben der Bewerbung sind nicht mehr nur Teil einer theoretischen Ermittlung davon, wer die besten Leistungen vorweist, sondern erhalten einen emotionaleren Charakter.

Interesse und Fähigkeiten zeigen

Neben den Qualifikationen, welche in der Ausschreibung gewünscht werden, helfen auch andere Erfolge und Aspekte der Lebensgestaltung, einen positiven und bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dazu gehört soziales Engagement in Vereinen und bei wohltätigen Zwecken, so wie außergewöhnliche Leistungen bei vorangegangenen Arbeitgebern. Teil von besonderen Leistungen ist zum Beispiel innovatives Handeln, vorbildliches Arbeiten mit gewinnsteigerndem Effekt, Ideen, welche die Struktur im Unternehmen nachhaltig verbesserten und andere. Die besonderen Leistungen werden vom ehemaligen Arbeitgeber im Arbeitszeugnis hervorgehoben.

Das besondere Interesse am Unternehmen sollte im Bewerbungsschreiben deutlich werden. Am eindrucksvollsten ist dies in Verbindung mit den persönlichen Fähigkeiten und Interessen. Lob über das Unternehmen sollte nur in Maßen stattfinden. Ein weiterer Punkt an dem gezeigt werden kann, dass die Stelle wirklich begehrt wird, ist das Nachfragen. Nach einer Woche ohne Rückinfo bietet ein freundlicher Anruf Klärung.

Verzichten Sie auf Forderungen und auf kritische Kommentare zur Dauer der Auswertung. Die Person am Telefon erfährt im Gespräch über ihren Charakter und ihren verbalen Ausdruck- Informationen, welche den Personalbeauftragten definitiv erreichen werden. Überlegen Sie sich gut, was Sie wie sagen wollen und formulieren Sie die Sätze im Kopf vor, lächeln Sie beim Sprechen, der Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung nimmt dies positiv über die Stimme war.

Beim Bewerbungsgespräch punkten

Das Bewerbungsgespräch vor Ort oder in einer Internetkonferenz ist die zweite Hürde. Neben einer angemessenen Kleidung, welche sich dadurch auszeichnet dem späteren Berufsfeld angemessen zu sein, ist Hygiene von großer Bedeutung. Eine gepflegte Frisur, saubere Fingernägel und Zähne sind sehr wichtig. Denken Sie darüber nach, auf was Sie selbst bei anderen Personen achten, die sie gerade kennen lernen.

Auch extravagante Bestandteile können hilfreich sein: Wer sich bei einem Unternehmen mit sportlichem Background bewirbt, kann ruhig ein Foto oder Daten zu sportlichen Erfolgen aufführen. Übertrieben werden sollte auch hier nicht. Dezent und wenig glorifizierend von den Leistungen zu berichten erfüllt seinen Zweck.

(Redaktion)


 


 

Bewerbung
Arbeiten
Person
Fähigkeiten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Leistungen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: