Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition

Junk Bond

Ist von einem Junk Bond die Rede, so spricht man im Deutsch von einer Schrott- oder Müllanleihe.

Hierbei handelt es sich um eine ungesicherte Schuldenverschiebung von Emittenten mit schlechter oder geringer Bonität . In Kürze: Ein Emittent geht ein Anleihen mit hohen Gewinnchancen ein, das jedoch mit enormen Risikochancen verbunden ist. Da der Klient keine gute Bonität aufweist, kann er dementsprechend keine Rückzahlungsgarantie aufweisen, was im Folgeschluss die Anleihe beeinträchtigt. Außerdem entsteht durch das hohe Risiko eines Junk Bonds ein hoher Anleihzins, der zu englisch "high yield" genannt wird.

(Redaktion)


 


 

Junk Bond
Anleihe
Bonität

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Junk Bond" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: