Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps
Weitere Artikel
10 Jahre Tanzbrunnen

Eine Erfolgsgeschichte mit mehr als 4.000 Veranstaltungen

Viel hatte sich KölnKongress vorgenommen, als im Mai 1998 der Tanzbrunnen erstmals unter neuer Regie mit einem fulminanten Feuerwerk und dem traditionellen Gastspiel der “Bläck Fööss” seine Tore öffnete. Ein “volksnahes Veranstaltungszentrum” sollte erhalten bleiben, da waren sich die neuen Betreiber einig.

Seitdem konnten sich weit über 3,5 Millionen Gäste bei mehr als 4.000 Veranstaltungen von dem neuen Konzept überzeugen. Lag vorher der Schwerpunkt der Veranstaltungen auf Open-Air-Konzerten, bietet sich heute den Besuchern ein vielfältiges und breit gefächertes Angebot, bei dem für jung und alt und die ganze Familie etwas dabei ist: Das Spektrum reicht vom Klassik- bis zum Rockkonzert, vom Fischmarkt bis zum Blumenmarkt, von der Preisverleihung bis zum Nachtlauf und vom Familiennachmittag „Musik und Klaaf“ bis zur kultigen Linus’ Talentprobe.

Aber nicht nur das Veranstaltungskonzept war überarbeitet worden, es wurden in den letzten zehn Jahren auch zahlreiche bauliche Maßnahmen durchgeführt und mehrere Millionen Euro investiert: Der 1950 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Brunnen mit seinen 2.000 qm Wasserfläche wurde komplett saniert und das 500 qm große, 1957 von Prof. Dr. Frei Otto gestaltete Sternwellenzelt genauso wie die Zeltüberdachung am Eingangsbereich erneuert. Der Backstage-Bereich in seiner heutigen Form wurde komplett neu erbaut und das Tanzbrunnen-Theater wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Das Restaurant in den Rheinterrassen wurde nach der Übernahme stilgetreu renoviert und der Parksaal wurde als Veranstaltungsraum nutzbar gemacht. Die jüngste Neuerung war im letzten Jahr dann die Erweiterung der Parksaalterrasse. Die einen Stock tiefer liegende große Terrasse direkt am Rhein wurde in einen großzügigen Biergarten für bis zu 1.200 Besucher umgewandelt. Im Jahr 2004 kam der 3.500 qm große erste Kölner Stadtstrand „km 689 Cologne Beach Club“ mit direktem Rheinzugang und herrlichem Blick auf den Dom hinzu.

Bereits seit 1999 ist die Rhein Connection Gastronomie- und Veranstaltungs GmbH zuverlässiger und kompetenter Vertragsgastronom in den Rheinterrassen, nachdem in den Jahren vor der Inbetriebnahme durch KölnKongress die gastronomischen Betreiber sieben Mal gewechselt hatten.

Veranstaltungsplanern stehen auf dem Tanzbrunnengelände eine Open-Air-Bühne mit 30.000 qm Gesamtfläche, das Theater am Tanzbrunnen mit rund 1.000 Sitzplätzen, die Rheinterrassen mit dem Parksaal, der Biergarten und der km 689 Cologne Beach Club für Ihre Gäste zur Verfügung. Und das alles in unmittelbarer Nachbarschaft zum gerade prämierten Rheinpark.

(KölnKongress GmbH)

(Redaktion)


 


 

Tanzbrunnen
10 Jahre Tanzbrunnen
KölnKongress
Bläck Fööss
Veranstaltungszentrum
Linus’ Talentprobe
C

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tanzbrunnen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: