Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
29 wichtigsten WhatsApp-Tipps

Die ultimative WhatsApp Tipps und Tricks Liste mit jeder Menge geheimer Funktionen

Tipp 14

Blockieren von Kontakten

Im Leben ist bekanntlich nicht immer alles eitel Sonnenschein. Haben Sie sich zum Beispiel mit einem Ihrer WhatsApp-Freunde verkracht und wollen vorerst in Ruhe gelassen werden, dann empfiehlt es sich, den entsprechenden Kontakt zu blockieren.

Kontakt zur Sperrliste hinzufügen

Es gibt eine so genannte Sperrliste, die Sie unter "Einstellungen", "Account", "Datenschutz" und "Blockiert" erstellen können. Wählen Sie einfach den oder die entsprechenden Kontakt(e) aus und schon herrscht Funkstille.

So bleibt das Blockieren geheim!

Das Gute an dieser Option ist, dass die andere Person nichts darüber erfährt. So muss man sich nicht rechtfertigen. Kleiner Tipp: Wenn das Blockieren anonym bleiben soll, schalten Sie auch Ihre Lesebestätigungen (siehe Tipp 10) aus. Wenn die Nachrichten des Gegenübers nicht mehr als gelesen angegeben werden, kann er sich vermutlich denken, dass Sie ihn ab sofort ignorieren. Sollte sich die Beziehung wieder positiver gestalten, ist es kein Problem, die Blockade unter "Liste bearbeiten" wieder rückgängig zu machen.


 


 

WhatsApp
Chat-Einstellungen
Gruppe
Chat-Hintergrund
Lesebestätigung
Account
Menschen
Kontakte
Freude
Nachricht
Sicherung
Chatverlauf
Verlauf
Online-Status
Chat
Nummer
Video
WhatsApp-Gruppe
Gruppenmitglieder
E-Mail

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WhatsApp" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: