Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel

100 Tage Kölner Wirtschaftsdezernent! Was nun Herr Dr. Walter-Borjans?

30.10.2006: Inzwischen ist er hundert Tage im Amt, unser neuer Wirtschaftsdezernent in Köln, Dr. Norbert Walter-Borjans. Angetreten ist er, wie er selbst sagt, um die Kölner aus ihrer Selbstgefälligkeit zu rütteln. Zu einem Resumee hatte ihn der Wirtschaftsclub Köln in das Dom Hotel eingeladen. Der Wirtschaftsclub-Sprecher Marc Kurtenbach und der General Manager des Dom Hotel, Jürgen Sziegoleit, begrüßten den prominenten Gast.

Er ist gut gestartet, hat bewegt, ist anerkannt, so leitete der Moderator Helmut Frangenberg, Redakteur des Kölner Stadtanzeiger, das Podiumsgespräch mit Dr. Walter-Borjans ein. Gab es Flops in den ersten hundert Tagen seiner Amtszeit?
Klare Antwort: nein. Unverblümte, direkte Anworten gehören zum Stil des Wirtschaftsdezernenten. Seine besondere Kunst dabei ist, nichts zu beschönigen und dennoch keinen an den Pranger zu stellen. Und, er kann Sachverhalte in Bilder verpacken, die sich einprägen und zum Mitmachen animieren.

Beispiel Allianz:

Eine Wirtschaftspolitik, die „nur Kommen und kein Gehen“ kennt, gebe es nicht. Aber, so Walter-Borjans, vielfach lassen sich Probleme auch im eigenen Bestand regeln. So geschehen mit Talanx, die einen Teil der Allianz-Mitarbeiter übernehmen wird.

 


 

 

wirtschaftsdezernent
Norbert Walter Borjans
Köln Wirtschaft
Wirtschaftsclub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "wirtschaftsdezernent" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: