Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel

2006 bescherte VOX neuen Rekordwert

Mit einem neuen Spitzenwert von 7,1 Prozent Jahresmarktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer schließt VOX sein bislang erfolgreichstes Jahr in der Sendergeschichte ab.

Kontinuierlich steigern konnte VOX im vergangenen Jahr seine Reichweiten und sich damit im Vergleich zum Vorjahr um weitere 10 Prozent verbessert (MA 2005: 6,4 Prozent). Allein im November erreichte VOX mit 7,9 Prozent den höchsten Monatsmarktanteil seit Sendebeginn. Insgesamt ist VOX als einziger privater Sender im vergangenen Jahr deutlich gewachsen und hat sich als stärkster Sender der "2. Sendergeneration" fest etabliert.

Mit Formaten wie "Das Perfekte Dinner" und "CSI" blitzte die rote VOX-Kugel in 2006 auch regelmäßig durch die dichten Reihen der ersten Sendergeneration. So erzielt "Das perfekte Dinner" mit bis zu 19,6 Prozent Marktanteil in der Access Primetime werktäglich zweistellige Spitzenwerte. Das Primetime-Premiumprodukt "CSI - Den Tätern auf der Spur" hat im vergangenen Jahr bis zu 29,4 Prozent Marktanteil erreicht - ein Erfolg, der die Serie letztlich für die Ausstrahlung beim Marktführer RTL empfohlen hat! Auch "CSI:NY", "Criminal Intent" und "Crossing Jordan" überzeugen jede Woche mit durchschnittlichen Marktanteilen von 16,1 Prozent ("CSI:NY"), 15,1 Prozent ("Criminal Intent") sowie 14,3 Prozent ("Crossing Jordan").

(k.olbrisch)


 


 

VOX
Medien
Jahresmarktanteil
Rekordwert
2006
Umsatz
Reichweite
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VOX" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: