Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Geschichte

Bonn feiert 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland

(ddp-nrw). Mit einem großen Verfassungsfest feiert Bonn in der kommenden Woche 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland. Von Donnerstag (21. Mai) bis Sonntag (24. Mai) stehen die Themen Demokratie, Freiheit und Einheit im Mittelpunkt des Museumsmeilenfests, wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte. Am Verfassungstag selbst, dem 23. Mai, gibt es eine «Lange Nacht der Demokratie».

Auf dem Programm stehen rund 120 Veranstaltungen zu 60 Jahren Bundesrepublik Deutschland und 20 Jahren Fall der Mauer. So treten während der «Langen Nacht der Demokratie» im Haus der Geschichte die Polit-Puppenshow «Hurra Deutschland» auf. Neben Angela Merkel (CDU) und Gerhard Schröder (SPD) treten zum ersten Mal auch Konrad Adenauer und Ludwig Erhard (beide CDU) als Figuren auf.

Die Bonner Kabarettisten «Pause & Alich» schlüpfen in ihre Rollen als Saaldiener im Deutschen Bundestag, dazu rappt der Musiker Doppel-U Gedichte von Schiller und Goethe sowie eigene Texte. Zusätzlich können das Palais Schaumburg und der Kanzlerbungalow besichtigt werden. Dafür ist der Personalausweis erforderlich.

(ddp)


 


 

60 Jahre Bundesrepublik Deutschland
Bundesrepublik Deutschland
Verfassungsfest
Angela Merkel
Gerhard

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "60 Jahre Bundesrepublik Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: