Weitere Artikel

Acht Wege zu vertriebsintelligenten Verkäufern – präsentiert von Andreas Buhr

Angesichts der vitalen Bedeutung eines offensiven, motivierten und gut aufgestellten Vertriebes für jedes Unternehmen, kann es überhaupt nicht hoch genug eingeschätzt werden, die richtigen Vertriebsmitarbeiter zu finden und zu binden. Acht Wege zu vertriebsintelligenten Verkäufern zeigt Andreas Buhr, Experte für Vertriebs­In­tel­li­genz® und Inhaber der go! Akademie für Führung und Vertrieb, die den viel­ge­le­senen Coaching­brief FÜHRUNG UND VERTRIEB: GO! heraus­gibt.

Auch wenn der Arbeitsmarkt jetzt noch voll von guten Talenten zu sein scheint: Die zunehmende Überalterung der Bevölkerung hat Einfluss auf die Rekrutierung geeigneter Nachwuchskräfte. Diese
werden sich schon bald im erneuten "war for talents" das für sie attraktive Unternehmen als Arbeitgeber aussuchen können, statt umgekehrt.

Angesichts der vitalen Bedeutung eines offensiven, motivierten und gut aufgestellten Vertriebes für jedes Unternehmen, kann es überhaupt nicht hoch genug eingeschätzt werden, die richtigen
Vertriebsmitarbeiter zu finden und zu binden.

Doch viele, gerade mittelständische, Firmen setzen immer noch nur auf die klassische Stellenanzeige in Printmedien, um ihre Sales Force auszubauen. Dabei gibt es acht Wege zu vertriebsintelligenten
Mitarbeitern:
1.Direktansprache/Abwerbungen
2.Mitarbeiternetzwerke
3.Mittler wie Headhunter, Recruitment-Unternehmen,
Vereine/Verbände/Einflussempfehlungen
4.Kunden
5.Internetbörsen
6.Zeitungsannoncen
7.Company Branding
8.Zufall

Erfolgsmodell: Mitarbeiter suchen Mitarbeiter

Mitarbeiter- beziehungsweise Vertriebspartner-Netzwerke sind mit die entscheidenden Börsen für die Rekrutierung neuer Vertriebsmitarbeiter. Und deren Potenzial wird oft bei weitem nicht ausgeschöpft! Weil weder Vertriebsführungskraft noch Mitarbeiter trotz wiederaufkommender Bonusprogramme wirklich in der Lage sind, ihr Personengedächtnis strategisch zu aktivieren.

Dafür einige Ideen:
1.Früherer Arbeitsplatz: Frühere Arbeitgeber und Kollegen; Mitglieder von Handels-/Berufsverbänden; frühere Kunden, Zulieferer, Wettbewerber, Vertriebspartner.
2.Ausbildung: Ehem. Ausbilder, Mitschüler, Kommilitonen, Alumni.
3.Freizeit: Vereinsbrüder; Diskussionsveranstaltungen; Events;
Urlaubsbekanntschaften; politische Partei, Sportgemeinschaft.
4.Besitz wie eigenes Haus: Vorbesitzer, Architekt, Makler, Lieferanten.
5.Maintenance: Lebensmittel, Reinigung, Reifenhandel, Autohändler etc.
6.Business-Plattformen online: Franchise -Börsen,
Freiberufler-Foren und Gründer -Plattformen.

Die Tipps sind Auszüge aus Anfraes Buhr neuem Buch: "Die Umsatz-Maschine. Wie Sie mit VertriebsIntelligenz® Umsätze steigern". GABAL, 24.90 Euro, ISBN: 3-89749-631-3

Zur Person:
Andreas Buhr ist der Experte für VertriebsIntelligenz® und Inhaber der go! Akademie für Führung und Vertrieb, die den vielgelesenen Coachingbrief FÜHRUNG UND VERTRIEB: GO! sowie den Podcast CoachCAST herausgibt. Als Unternehmer, Trainer und Buchautor ist Andreas Buhr Expert-Member im Club 55 und gehört als Excellent Speaker zu den gefragtesten Rednern in Europa.

(k.olbrisch)


 


 

Andreas Buhr
Vertrieb
Führung
Personal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Buhr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: