Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Airlines

Germanwings und ANA schließen sich zusammen

In einem "Interlining-Abkommen" haben sich die Kölner Lufthansa-Tochter Germanwings und die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt. Große Änderungen erwarte man sich dabei im Betrieb des Düsseldorfer Flughafens.

Besserer Service geplant

Vor Germanwings hatte bereits die Lufthansa mit ANA zusammengearbeitet (Star Alliance). Nun will die deutsche Konzerntochter gemeinsam mit der japanischen Fluggesellschaft den Service für Japan-Reisende verbessern. Künftig will Germanwings allen Fluggästen, die nach Düsseldorf reisen, die Überprüfung des Gepäcks bereits an allen anderen Germanwings-Flughäfen ermöglichen. Der Service soll bis nach Japan angeboten werden. Derselbe Dienst stehe auch für die Rückreise zur Verfügung. Wenn Fluggäste von Japan nach Düsseldorf kommen und auf einer Strecke von Germanwings weiterfliegen, können sie ihr Gepäck bereits für den Zielort einchecken.

Das Hauptgeschäft von Germanwings besteht in Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Doch auch auf Flughäfen, die keine Luftfahrt-Drehkreuze sind, brauchen die Gäste Ab- und Zubringerdienste. Dies wird Germanwings nun zum Teil übernehmen. Dank Swiss Austrian gibt es überdies Code Sharings.

Intensivierung der Zusammenarbeit geplant

Vor erst wenigen Tagen eröffnete der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf die Langstreckenverbindung zwischen Deutschland und Japan. Hierfür setzt die Kölner Fluggesellschaft die als "Dreamliner" bekannten moderne Maschinen vom Typ Boeing 787 ein. Sowohl Germanwings als auch All Nippon Airways kündigten an, ihre Zusammenarbeit künftig intensivieren zu wollen. Ziel aller Bemühungen sei es, auch allen Reisenden von anderen europäischen Flughäfen einen möglichst bequemen und flexiblen Flug nach Tokyo zu ermöglichen.

(Christian Weis)


 


 

Germanwings
ANA
Fluggästen
Japan
Zusammenarbeit
Fluggesellschaft
Airline ANANippon Airways
Gepäck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Germanwings" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: