Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
Aktie

Commerzbank-Aktie: auf in die nächste Runde

Eines ist in diesen Tagen sicher: Die Verhältnisse sind bei der Commerzbank-Aktie schon längst nicht mehr so klar, wie dies noch vor einigen Wochen der Fall war. Nachdem die Papiere zuletzt deutlich an Boden verloren haben, befinden sie sich nun scheinbar wieder in einem deutlichen Aufwärtstrend. Zu Wochenbeginn konnten sie den ersten Handelstag immerhin mit 4,54 Prozent abschließen. Doch woher kommt der plötzliche Wille für eine positive Entwicklung nach oben?

Glaubt man Spekulationen, könnte der Übernahmekampf um das Bankhaus bereits begonnen haben. So gilt es als wahrscheinlich, dass vor allem die Wallstreet Connection Interesse an dem deutschen Unternehmen hat. Der Bund hat sich immerhin bereits aus dem krisengeschüttelten Bankhaus zurückgezogen. Mit dem Rückzug des Bundes werden bei der Commerzbank aber auch die Karten neu gemischt.

So ist derzeit noch offen, wer in Zukunft das Kommando bei der Bank übernehmen wird. Dabei dürften vor allem diejenigen daran interessiert sein, die zu günstigen Konditionen in ein solches Unternehmen einsteigen möchten. Mit nur einem Schlag können die Investoren in der Finanzbranche der wohl gesündesten Volkswirtschaft Europas eine führende Position einnehmen.

(FN)


 


 

Commerzbank
Commerzbank-Aktie
Bankhaus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Commerzbank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: